Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

We run, you donate - For Toilets in The Gambia

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 bp1483622824 the gambia 2016 2

Zweiter, Dritter Spendenlauf und 5 Kilometer in Harlem, NYC

J. Hossner
J. Hossner schrieb am 31.08.2017

Liebe Spenderinnen und Spender, Liebe Freunde.

Entschuldigt uns, dass wir uns jetzt erst wieder bei Euch melden. Aber wir waren in letzter Zeit sehr sehr viel Laufen :-)...
Wir sind im wahrsten Sinne des Wortes tatsächlich kurz vor dem Ziel! Und es ist weiterhin eine Freude für die neuen Toiletten in Gambia zu sammeln bzw. zu laufen.  Eine wunderbare Erfahrung.

Der vierte und somit letzte, aber wahrscheinlich anspruchsvollste Spendenlauf, Ende Oktober im Himalaya Gebirge, steht mehr oder weniger vor der Tür und ist in voller Vorbereitung. Die Aufregung riesengroß wie Ihr Euch sicherlich vorstellen könnt.
Uns fehlen jetzt noch etwas mehr als 1.500 Euro, um die angestrebten 10.000(!) Euro tatsächlich "voll" zu bekommen. Wir sind aber sehr zuversichtlich, dass wir diesen Betrag bis zum Ende des Jahres schaffen bzw. "reingelaufen" sind. Zusammen!!!

Kurze Lauf-Zusammenfassung/Report von uns, die/den wir Euch nicht vorenthalten wollen:
1. Chinesische Mauer im Mai: Lissy: 21 KM, Jürgen: 42 KM
2. Zugspitze Trail im Juni: Lissy: 24 KM, Jürgen: 50 KM
3. Reykjavik, Island im August: Lissy: 10 KM, Jürgen: 42 KM
4. Harlem, NYC: Lissy 5 KM, Jürgen: 5 KM
Somit melden wir zusammen aktuell gelaufene KM : 199 KM.

Projektstatus:
Wir haben die komplette Summe, die bis jetzt gespendet wurde (8.489 Euro), bereits an den Verein Christliche Humanitäre Hilfe für Gambia überwiesen. Somit kann mit den Bauarbeiten, sobald die Regenzeit zu Ende ist, begonnen werden. Alles ist soweit vorbereitet!

Selbstverständlich werden wir Euch den genauen Start mitteilen und Euch während der Bauphase auf dem Laufendem halten.

Ubuntu - ich bin, weil wir sind!
Eure Lissy und Jürgen