Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Funded Antaranga e.V.

Antaranga kümmert sich um eine Grundschulausbild für Kinder aus sozial benachteiligten Familien in Santiniketan, West Bengalen, Indien

Eva V. from Antaranga e.V.Write a message

Antaranga e.V. wurde von mir (Eva Vogler) vor ca. vier Jahren gegründet um die Antaranga Schule in Santiniketan (ca. 150 km nördlich von Kalkutta) finanziell zu unterstützen. Ich habe dort damals drei Monate als Freiwillige gearbeitet und während dieser Zeit festgestellt, dass die Schule kurz vor dem finanziellen Aus steht. Diese (damals) 50 Kinder hatten eine Chance verdient. Seit dieser Zeit sammelt Antaranga e.V. in Deutschland Spenden und hat es geschafft, die Schule bis zu zwei Drittel zu finanzieren. Der Schulbetrieb läuft nun geregelt ab, wir haben zusätzlich eine Abendschule einrichten können, wir können eine Mittagsmahlzeit anbieten um Mangelerscheinungen vorzubeugen UND last but not least die Kinder VERSTEHEN bei uns was sie lernen und lernen nicht nur auswändig. Die Kinder sind Erstlerner. Das heisst ihre Eltern können weder lesen noch schreiben und können nur mit Hilfsjobs Geld verdienen.

Es gibt noch genug Herausforderungen wie z.B. Entsenden von Freiwilligen (Versicherung und Infrastruktur steht), weitere Verbesserung des Unterrichts (Englischunterricht ist ein dringliches Problem), Ausbau des Gesundheitsprogramms, Förderung der Kinder in weiterführende Schulen und möglichst eine Berufsausbildung. Renovierung und Ausbau des Schulgebäudes oder Vorbereitung eines Schulneubaus und vieles mehr. Momentan haben wir fünf angestellte (indische) Lehrer und einen Headmaster, eine Koordinatorin. In Deutschland sind wir 20 ehrenamtliche Mitglieder.

Wir brauchen dringend Freiwilligenhelfer um z.B. den Englischunterricht zu verbessern oder das Gesundheitsprogramm (z.B. Ernährung, Hygiene) zu unterstützen. Wir brauchen Projektpaten die mit ihrer monatlichen Spende einen regelmäßigen Spendenfluß garantieren und eine Planbarkeit zu ermöglichen. Mögliche Projekte sind hierfür: Abendschule, Mittagsmahlzeit, Montessori-Klassen (Vorschule), Schulbibliothek etc.