Change the world with your donation

Gemeinsames Engagement schafft Begegnung - gemeinsam mehr erreichen!

A project from Himmel un Ääd e.V.
in Bergisch Gladbach, Germany

Himmel un Ääd - das ehrenamtlich getragene Begegnungsprojekt in Schildgen. Herzstück ist das einladende Begegnungscafé - ergänzt von einem vielseitigen Veranstaltungsangebot, der Eine-Welt-Arbeit und vielen anderen gemeinschaftsfördernden Aktivitäten

Achim Rieks
Write a message

About this project

Himmel un Ääd – ein Ort der Begegnung. Unter dem Motto „Himmel un Ääd“ wollen wir Himmlisches und Irdisches, Leib und Seele verbinden. 
„Himmel un Ääd“ ist Ausdruck der Gemeinschaft im Stadtteil und will die hier lebenden Menschen ansprechen, als ökumenisches Angebot, das sich lebensnah, lebendig, offen, zugewandt und herzlich – auch über „ökumenisch hinaus“ – versteht.  

Unser Begegnungscafé ist ein offener Ort der Gemeinschaft und der Gastfreundschaft, an dem jeder willkommen ist: Ältere und Jüngere, Familien und Alleinstehende, Alteingesessene und Neuzugezogene,  Ortsansässige und Fremde, Menschen unterschiedlicher Anschauung und Meinungen. Wir laden ein zum Mit-Machen, Mit-Denken, Mit-Leben und Mit-Teilen, zum Einbringen von Fähigkeiten und Erfahrungen.  
„Begegnung heißt für uns auch Verantwortung vor Ort und in der „Einen-Welt“ zu übernehmen. 
So informieren wir jeweils über den Zeitraum eines Quartals im Doppelpack über lokale Sozialprojekte und deren Arbeit sowie über „Eine-Welt- Projekte“, die wir unterstützen und bieten ebenfalls Fairtrade-Produkte zum Verkauf an.
Auch beteiligen wir uns an der städtischen FairTrade Kampagne „FairTradeStadt Bergisch Gladbach“.  
Aus unseren Trinkgeldern und eingeworbenen Spenden des jeweiligen Quartals unterstützen wir die im Quartal vorgestellten Projekte.
Im Rahmen unseres Engagements versuchen wir auch einen Beitrag zu leisten zur Förderung von Weltoffenheit, Toleranz und Völkerverständigung; z.B. durch unterstützende
Mitwirkung bei der Integration von geflüchteten Menschen, durch Veranstaltungsangebote und Aktionen sowie Mitwirkung bei und Zusammenarbeit mit entsprechenden Initiativen (so sind wir z.B. auch Mitglied im Stadtverband Eine-Welt und kooperieren mit der Eine-Welt-Stiftung Rhein-Berg).

Himmel un Ääd lebt von der Initiative und dem ehrenamtlichen Engagement vor Ort.
Wir lassen uns leiten von dem, was die Menschen bewegt, versuchen auf ihre Bedürfnisse einzugehen und daraus neue Ideen zu entwickeln.
 
Himmel un Ääd – ehrenamtlich und fair
Unser Name … zitiert ein Lied: wo Menschen sich vergessen, die Wege verlassen und neu beginnen, ganz neu, da berühren sich Himmel und Erde.
Unser Fundament … ist christlich; wir verstehen uns als ökumenisch und mehr.
Unsere Motivation … mit Menschen teilen: Zeit und Raum, Gedanken und Gespräche, Engagement und Hilfe, das Leben in Schildgen und der Welt.
Unser Stil … wir sind ehrenamtlich: wir bedienen, backen, kochen freiwillig ohne Geld dafür zu bekommen. Wir sind fair, untereinander und mit der Einen Welt. Wir verkaufen Eine Welt Produkte und spenden den Erlös an Hilfsprojekte. Fragen Sie nach!
Himmel un Ääd … Anteil nehmen und geben, das ist uns wichtig.

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Himmel un Ääd - das ehrenamtlich getragene Begegnungsprojekt in Schildgen. Herzstück ist das einladende Begegnungscafé - ergänzt von einem vielseitigen Veranstaltungsangebot, der Eine-Welt-Arbeit und vielen anderen gemeinschaftsfördernden Aktivitäten

About this project

Achim Rieks Write a message

What is needed

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)