Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Freien Waldorfschule Wendelstein

managed by M. Boldt

About us

Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 der Freien Waldorfschule Wendelstein arbeiten an einem Tag im Schuljahr für das Ecopia-Solarprojekt. Dieser Tag nennt sich „WOW-Day“ (Waldorf-One-World-Day). Der Erlös der Arbeit aller Schülerinnen und Schüler fließt zu 100% in das Ecopia-Solarprojekt in Äthiopien. Mit diesen Mitteln werden ökologisch wirtschaftende Bauern in Äthiopien in verschiedenen Teilen des Landes mit dem Bau von Solaranlagen unterstützt, um die ökologische Wirtschaftsweise der Bauern in Äthiopien auszuweiten. Im Rahmen des Projektes reisen Schüler der Klassen 9 bis 12 sowie Lehrkräfte der Freien Waldorfschule Wendelstein regelmäßig und auf eigene Kosten nach Äthiopien. Dort werden die Solaranlagen, die aus dem WOW-Day-Erlös sowie aus Spenden erwirtschaftet wurden, gemeinsam mit äthiopischen Bauern direkt vor Ort auf Gebäuden der Organisation Ecopia installiert. Diese Zentren dienen der Förderung ökologischer Landwirtschaft, dem kulturellen Austausch und der menschlichen Begegnung. Mit der Förderung dieses Projektes unterstützen Sie, dass alle Akteure in unterschiedlichen Erdteilen gemeinsam und im Verständnis der jeweiligen Kulturen zu einer direkten Förderung regenerativer, nachhaltiger und ökologischer Wirtschaftsweisen auf unserer Erde beitragen.

Contact

In der Gibitzen 49
90530
Wendelstein
Germany

M. Boldt

New message
Visit our website