Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

managed by B. Braun

About us

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. ist eine international tätige Organisation, deren Ziel es ist, bedrohte, wildlebende Tierarten und deren Lebensräume vor der Ausrottung und Zerstörung zu bewahren. Wir sind als gemeinnützig anerkannt und Spenden, die wir von Ihnen erhalten, sind steuerlich abzugsfähig.

Die AGA ging aus der 1981 initiierten „Aktion Rettet die Schildkröten“ hervor, in der sich Privatpersonen gegen das grausame Abschlachten der Meeresschildkröten eingesetzt haben. 1986 wurde die AGA als Verein gegründet, denn das Engagement ist seit dem ersten Einsatz ungebrochen und nicht mehr „nur“ auf die Rettung der Meeresschildkröten beschränkt. Auch heute noch zeichnet die AGA ihr unermüdlicher Einsatz für den Schutz bedrohter Arten aus.

Unsere Projekte werden in Zusammenarbeit mit deutschen und lokalen Naturschutzorganisationen / Stiftungen durchgeführt.

Latest project news

Malima zieht um

  B. Braun  16 July 2019 at 11:51 AM

Liebe Elefanten-Freunde,
wir haben wundervolle Neuigkeiten für Euch. Die Elefantenwaise Malima ist dem Waisenhaus im Nationalpark Nairobi entwachsen und mittlerweile groß genug, den nächsten Schritt auf dem Weg zurück in die Wildnis zu wagen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/249/208277/limit_600x450_image.jpg

Zusammen mit zwei weiteren Elefantenwaisen ist sie in die Auswilderungsstation Ithumba im Tsavo East Nationalpark umgezogen. Was für ein großes und herzliches „Hallo“, mit dem die Neuankömmlinge dort von den anderen Elefantenwaisen begrüßt wurden. Besonders freudig war das Wiedersehen mit ihren alten Freunden Sana Sana, Ndiwa und Malkia. Die drei waren einige Zeit zuvor nach Ithumba gezogen und sorgen nun hinreißend dafür, dass Malima sich bereits sichtlich wohl fühlt in ihrem neuen zu Hause.

Dieses Video zeigt, wie so ein spannender Elefanten-Umzug abläuft:
https://www.youtube.com/watch?v=kv9eXHtA3QQ 
Es wird noch einige Jahre dauern, bis Malima und die anderen kleinen Elefanten unabhängig von ihren Pflegern sein werden, um sich einer wild lebenden Elefantenherde anzuschließen. Doch die Freiheit naht…! 

continue reading

Contact

Rathausgasse 5
70825
Korntal-Münchingen
Germany

B. Braun

New message
Visit our website