Change the world with your donation

Stiftung Dianiño - Kind sein. Trotz Diabetes.

managed by I. Binder

About us

The Dianiño Foundation was established in 2004 as a charitable foundation by its chairperson, Ingrid Binder.
For more than 15 years now, we have been successfully helping children with type 1 diabetes. With tireless dedication, we have managed to establish ourselves as a permanent fixture in the care of diabetic children and adolescents in the home environment throughout Germany.

We take care of children who have to come to terms with the diagnosis "diabetic" for the rest of their lives and who are often under additional strain due to their often socially difficult background. We stand by the children and strengthen them so that they can rediscover and experience their carefree childhood.

The great voluntary commitment of our Dianiño team gives the sick children a zest for life again. Whether it is after the drastic diagnosis or in extreme situations that place a heavy burden on the children's everyday lives. We work closely with the diabetes care teams.

Latest project news

Wir haben 11,75 € Spendengelder erhalten

  I. Binder  02 March 2022 at 04:41 PM

Die Spendengelder wurden für die Hilfe bei Lena (dreieinhalb Jahre) verwendet, damit sie nach der Diagnose ihres Diabetes Typ-1 weiter in den Kindergarten gehen konnte. Die Erzieherinnen des Kindergartens hatten viele Ängste und Sorgen wegen Lenas Diabetes Typ-1.  Sie wollten auch nichts falsch machen. Die Kinderklinik, in der Lena mit ihrem Diabetes Typ-1 behandelt wird, stellte bei Dianiño einen Antrag für eine Dianiño-Nanny, die die Erzieherinnen über den Umgang mit dem Diabetes von Lena informierte.  Drei Tage später kam eine Dianiño-Nanny in den Kindergarten und schulte die Erzieherinnen. Außerdem kam sie die ersten Tage mit Lena mit in den Kindergarten, um den Erzieherinnen bei der praktischen Anwendung des zuvor gelernten behilflich zu sein. So verinnerlichten die Erzieherinnen alles, was für den Kinderalltag mit Diabetes Typ-1 wichtig und notwendig ist. Mit jedem Besuch unserer Dianiño-Nanny wurden Lenas Erzieherinnen immer sicherer im Umgang mit der Diabeteserkrankung. Nach 4 Hilfseinsätzen fühlten sich Lenas Erzieherinnen bereits so sicher, dass sie Lena ohne weitere Unterstützung durch unsere  Dianiño-Nanny während der Kindergartenzeit betreuen konnten. Durch diese Hilfsmaßnahme bekam Lena die Chance auf eine unbeschwerte Kindergartenzeit. Danke, dass Sie für diese Hilfe gespendet haben!

continue reading

Contact

Im Mittleren Ösch 5
78532
Tuttlingen
Germany

I. Binder

New message
Visit our website