Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Deutsch-bengalische Gesellschaft Augsburg e.V.

managed by H. Ettel

About us

Wir, die DBGA ----> http://www.deutsch-bengalische.org -----> http://www.xing.com/net/dbga/

betreiben mit SEWA (Socio Economic Wellfare Activities, eine in Bangladesh als NGO registrierte Hilfsorganisation) in Bangladesh seit fast 10 Jahren ein Schulprojekt für die Kinder der Teepflücker in den Plantagen rund um Sylhet, um das Analphabetentum zu bekämpfen und eine Grundbildung zu vermitteln. Aus kleinsten Anfängen heraus und mit viel persönlichem Engagement entstand ein Projekt, das heute mit staatlicher Unterstützung und der einer kanadischen Hilfsorganisation, aber nach wie vor unter unserer Regie über 1600 Kinder betreut.

Inzwischen sind wir dabei, uns breiter aufzustellen. So haben wir z.B. ca. 100 gebrauchte PC's gesammelt, repariert, getestet, und ein LINUX Betriebssystem darauf installiert. Diese PC's werden eingesetzt für ein Weiterbildungsprojekt für unsere Lehrer an den Dorfschulen, die dadurch so etwas wie ein Technologiezentrum einrichten können, nach dem Motto"teaching the teacher", und für besonders begabte Kinder.

Seit 2 Jahren arbeiten wiran einem einfachen, billigen und zuverlässigen Arsenfilter, mit dem das Trink- und Kochwasser aus dem Grundwasser gefiltert werden und Oberflächenwasser entbakteriologisiert werden kann. In Bangladesh enthält das Grundwasser teilweise über 600 Mikrogramm Arsen pro Liter. WHO-Standard sind 10 mg. Die Leute bekommen von diesem Trinkwasser Hautkrebs, Leberkrebs, Nierenkrebs. Oder Cholera und Typhus, wenn sie das stark verschmutzte Oberflächenwasser trinken.

Der Filter ist jetzt fertig. Nächster Schritt werden die Labortests in Babgladesh sein, um eine Zulassung zu bekommen.

Leider kostet alles Geld, besonders in Bangladesch .... Wir suchen Leute, Mitstreiter, Spnsoren und Förderer, dies es uns ermöglichen, an unseren Projekten "dran" zu bleiben und sie konsequent umzusetzen.

Latest project news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace-Team  21 December 2015 at 03:47 PM

Liebe Spender, bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sieht das Gesetz vor, dass die Gelder von der gemeinnützigen gut.org AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen. Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein: https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/ Vielen Dank für Eure Unterstützung das betterplace.org-Team

continue reading

Contact

Oberländerstr. 65
86163
Augsburg
Germany

H. Ettel

New message
Visit our website