Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fill 200x200 original dove

one hope children care

managed by s. agan (Communication)

About us

(This description is missing.)

Latest project news

Latest news

Beschreibung

  s. agan  30 January 2012 at 07:49 AM

 

Beschreibung Rund zwei Millionen Menschen leben in den Slums von Kenias Hauptstadt - das ist mehr als die Hälfte aller Einwohner von Nairobi. Diese informellen Siedlungen sind von der Politik lange Zeit ignoriert und daher von Stadtentwicklungsplänen ausgeschlossen worden. Die rund zwei Millionen Menschen leben auf 5% des gesamten städtischen Wohnraums. Ohne Straßen, ohne Wasser- und Stromleitungen. Nairobis Stadtverwaltung investierte bisher vor allem in Wohnprojekte des höheren Standards, anstatt bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen. Daher bleibt Millionen von Menschen keine Alternative zum Leben in den Slums. Werde aktiv! Beteilige dich an der Online-Petition von Amnesty International und fordere den Stopp aller widerrechtlichen Zwangsräumungen in Kenia und eine Verbesserung der Lebens- und Wohnsituation der Slumbewohner in Nairobi. Online Petition: www.amnesty.de/petition/2009/10/petition-0 Du möchtest noch mehr tun? Lade alle deine Freunde in diese Gruppe ein.
continue reading

Contact

aga khan
nairobi,kenya
Kenya