Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

RuT - Rad und Tat e.V.

managed by RuT - Rad und Tat e.V. - Ines Bauer

About us

Der Verein „RuT-Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V.“ und die gleichnamige Einrichtung in Neukölln wurden 1989 in eigener Initiative von einer Gruppe älterer und behinderter lesbischer Frauen gegründet.

Wir verstehen uns als ein Projekt der feministischen Frauen/Lesbenbewegung. Das heißt: wir wollen uns für politische und gesellschaftliche Belange von Lesben, insbesondere behinderter und älterer Lesben in der Öffentlichkeit einsetzen, gesellschaftliche Hintergründe von Diffamierung, Diskriminierung und Ausgrenzung lesbischer/behinderter/älterer Frauen aufzeigen und dem entgegenwirken.

RuT – Rad und Tat ist Treffpunkt, Beratungs- und Veranstaltungsort für lesbische und andere Frauen. Ein großer Teil unserer Angebote richtet sich besonders an ältere und behinderte frauenliebende Frauen. Grundsätzlich ist das RuT jedoch für alle Frauen offen, denn Vielfalt und generationenübergreifendes Miteinander sind zentrale Ziele unserer Arbeit.

weiter: rut-berlin.de/ueber-uns/

Latest project news

Wir haben 2.925,00 € Spendengelder erhalten

  RuT - Rad und Tat e.V. - Ines Bauer  16 July 2020 at 09:44 AM

Vielen Dank für Eure Unterstützung! Wir beantragen jetzt die Auszahlung zur Anschaffung für die Hardware zur Digitalisierung unserer Arbeit.
Viele Grüße RuT - Rad und Tat e.V.

continue reading

Contact

Schillerpromenade 1
12049
Berlin
Germany

RuT - Rad und Tat e.V. - Ines Bauer

New message
Visit our website