Skip to main content
Change the world with your donation

SAMEoceans gUG (haftungsbeschränkt)

managed by Johanna Maul

About us

SAMEoceans ist eine gemeinnützige Umweltschutzorganisation aus Hamburg, die sich aktiv für den Schutz der Weltmeere vor Plastikverschmutzung einsetzt. Hierfür organisiert SAMEoceans in Deutschland sowie in Asien Aufklärungsprojekte mit dem Ziel, Plastikmüll zu reduzieren und nachhaltige Lösungen zu schaffen.

Latest project news

Wir haben 853,12 € Spendengelder erhalten

  Johanna Maul  11 May 2022 at 04:30 PM

Unser Projekt in Lombok ist ein voller Erfolg! Wir konnten bisher schon 20 Schulpräsentationen zum Thema Plastikmüll in den Ozeanen umsetzen und insgesamt 500 StarterKits an Schulkinder verteilen! Jede Schule hat außerdem einen Wasserfilter erhalten, und auch das unser Freiwilligenteam vor Ort ( indonesische Englisch-Studenten)  hat einen Filter von unserer Partnerorganisation SOCIAL IMPAKT gespendet bekommen.

Die Schulkinder haben den interaktiven Vortrag offensichtlich sehr genossen, da wir viele Spiele und Quizzes eingebaut haben. Somit waren die Kinder dazu aufgefordert, die Inhalte wirklich zu verinnerlichen und selbst abrufen zu können. Auch die nachhaltigen und wiederverwendbaren Produkte der ZeroWaste StarterKits haben mit den motivierenden Sprüchen und den farbenfrohen Designs viel Anklang gefunden!

Die Präsentation wurden in manchen Schulen auf Englisch gehalten, wenn genügend Sprachverständnis vorhanden war, andernfalls in indonesischer Sprache. 
Wir haben unser Team vor Ort mit einem Projektor, Lautsprecher und weiterer Elektronik ausstatten können, damit die Teilnehmer der Präsenation alle Inhalte gut verstehen konnten. 

Wir haben von den Lehrern und Direktoren der Schulen durchweg positive Rückmeldung bekommen, oftmals auch mit dem dringlichen Wunsch, gemeinsam weitere Events und langfristige Projekte zum Thema Plastikmüll und Nachhaltigkeit umzusetzen. 

Es freut uns so sehr, dass die Offenheit für dieses Thema besteht, denn die Lage in Indonesien wird immer drastischer. Die einst idyllischen Straßen von Lombok sind zugemüllt mit Plastik, überall findet man brennende Müllhaufen, und der Geruch von Plastik liegt leider nicht nur selten in der Luft. An jedem einzelnen Strand, den wir besucht haben, ist Plastikmüll am Strand oder im Wasser.

Die Schulpräsentationen sind eine wunderbare Möglichkeit, die junge Generation vor Ort aufzuklären und Wege aufzuzeigen, wie mit dem Plastikmüll auf nachhaltigere Weise umgegangen werden kann - oder, wie er im besten Falle vermieden werden kann. Denn nur so kann wirklich sichergestellt werden, dass der Müll am Ende nicht in den Ozeanen landet. 

Wir danken allen Spendern für jedmögliche Unterstützung für das Projekt, nur durch euch konnten wir diese wichtige Arbeit für unsere Meere und zur Erhaltung unseres Planetens ermöglichen!

A big wave of ocean blessings,

euer SAMEoceans Team

continue reading

Contact

Elsastraße 69
22083
Hamburg
Germany

Johanna Maul

New message
Visit our website