Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

KIKU - Kinderkulturhaus des Kulturzentrums LOLA UG

managed by T. Ricken

About us

Kulturelle Bildung, Sprachbildung, Integration: Das ist das Aufgabenspektrum des Kinderkulturhauses KIKU in Hamburg-Bergedorf. Mit seinen rund 80 Kulturprojekten jährlich tut das KIKU viel für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Handlungs- und Lebensweltorientierung und eine enge Verbindung zu Sprache und Kultur zeichnen die KIKU-Projekte aus. Rund 1.000 Kinder besuchen jährlich Projekte des Kinderkulturhauses.Die meisten Projekte finden in Kooperation mit Grundschulen statt.

Transpartente Prozesse, Fortbildung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Vernetzung mit anderen Institution im STadtteil und darüber hinaus gehören zum Konzept des KIKUs. Vereine, Initiativen und Stiftungen arbeiten mit dem KIKU zusammen. Kooperationspartner für wissenschaftliche Beratung und Begleitung sind u. a. das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg und die Universität Hamburg.

Das KIKU will seine Erfahrungen mit anderen Interessierten teilen und hat deshalb im Frühjahr 2015 eine Tagung zum Thema sprachliche und kulturelle Bildung angeboten. In einer Fortsetzungstagung im Jahr 2017 soll dieses Thema vertieft werden.

Das Kinderkulturhaus ist eine Gründung des Kulturzentrums LOLA e.V. Seit 2011 hat es in einer schön ausgestatteten Villa im Stadtteil Lohbrügge seinen Sitz.

Contact

Lohbrügger Markt 5
21031
Hamburg
Germany

T. Ricken

New message