Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

SardinienHunde e.V.

managed by T. Werner

About us

SardinienHunde e.V. ist eine Tierschutzorganisation mit dem Sitz in Regensburg, die sich im Rahmen von Auslandstierschutzprojekten um Arbeits- und Strassenhunde, hauptsächlich auf der Mittelmeerinsel Sardinien kümmert. Schwerpunkt der Arbeit sind Präventionsprojekte sowie die tiermedizinische Hilfe für ausgesetzte und misshandelte Tiere, sowie für Tiere aus Tierheimen und privaten Pensionen.

Hier der satzungsmäßige Zweck des Vereins:


(1) Die Förderung des Tierschutzes im In- und Ausland, wobei die finanzielle, ideelle und aktive Förderung von Tierschutzprojekten in Italien, insbesondere auf Sardinien erste Priorität besitzt.

(2) Die Aufklärung der Bevölkerung über jegliche Art von Tierquälerei und Sensibilisierung für eine artgerechte Haltung von Haustieren, insbesondere von Arbeitshunden für Jagd und Schäferei, sowie unterstützende Maßnahmen die dazu dienen, die Lebenssituation von Straßentieren zu verbessern, wozu die regelmäßige Parasitenprophylaxe sowie die medizinische Versorgung von kranken und verletzten Tieren zu zählen sind. Weiterhin werden alle Maßnahmen gefördert, welche die Sozialisierung der Tiere erleichtern, damit eine Vermittlung, insbesondere in einheimische Familien möglich wird.

(3) Der Verein führt aktive Tierschutzarbeit in Kooperation mit ortsansässigen Personen bzw. Organisationen und dem deutschen Verein Parasitus Ex. national und international durch. Hierbei stehen sowohl Aktionen zur Erfassung der epidemiologischen Situation der Erregerverbreitung in Vektoren, wie Zecken und Stechmücken, als auch die Anwendung moderner Methoden der Parasitenprophylaxe und Behandlung im Vordergrund.

(4) Darüber hinaus ist Zweck des Vereins, durch Informationsveranstaltungen über die aktuelle Situation der Verbreitung von „Mittelmeererkrankungen“ und deren Bedeutung für den Schutz und bessere Lebensbedingungen der Tiere aufzuklären. Dies wird unter anderem durch regelmäßige Veröffentlichungen von Informationsbroschüren zu Belangen des Tierschutzes im Sinne des Vereinszieles erreicht.

(5) Die ideelle, aktive und finanzielle Unterstützung bei Errichtung und Unterhalt von eigenen oder fremden Einrichtungen zur Pflege von alten, kranken und ausgesetzten Tieren oder weiterer Tierheime.

(6) Die ideelle, aktive und finanzielle Unterstützung des sardischen Hundeheims „Il Rifugio I Fratelli Minori“, zugehörig der Organisation L.I.D.A - sezione Olbia.

(7) Die Vermittlung von in Not geratenen Hunden an geeignete Halter (z.B. in geeignete Familien oder Einrichtungen nach Deutschland), sofern der Gesundheitszustand und die soziale Lebenssituation der Tiere dies erlauben.

(8) Der Verein organisiert Schulungen und Weiterbildungsveranstaltungen z.B. für andere Auslandstierschutzvereine und interessierte aktive Helfer, um notwendige Kenntnisse bezüglich gesetzlicher bzw. amtstierärztlicher Vorgaben über grundlegende Voraussetzungen zur Verbringung von Tieren nach Deutschland zu vermitteln.

Latest project news

Rino ist in sein Zuhause gezogen

  T. Werner  29 April 2021 at 02:01 PM

Wir freuen uns sehr, dass mit dem RolliHund RINO ein weiterer Schützling ein Zuhause gefunden hat und zu seiner Familie ziehen konnte.
https://youtu.be/_353xzTOsUE
Für IHN werden somit keine weiteren Spendengelder benötigt. Dafür ist in die Riege der Handicap-Hunde unsere kleine ALBINA getreten. Für Sie wird baldmöglichst ein eigener gut angepasster Rolli und finanzielle Aufwendungen für physiotherapeutische Behandlungen benötigt. Allen Spendern und Unterstützern ein herzliches Dankeschön!

continue reading

Contact

An der Brunnstube
93051
Regensburg
Germany

T. Werner

New message
Visit our website