Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

SEKA Hamburg e.V. / Projekt SEKA

managed by G. Mueller

About us

The German Women's Organisation SEKA Hamburg e.V. supports and mainly funds the women's peace project SEKA in East Bosnia.
SEKA is a Center for therapy, education and recreation. After 10 years of work on the Adriatic Island of Brač the project moved to the town of Gorazde in Bosnia and Herzegowina in September 2007.

Even 16 years after the end of war through the Dayton-agreement the population in Bosnia and Herzegowina still suffer from the psychological and social consequences of war.
The population of the town of Gorazde is severely war traumatized - people suffered from almost four years lasting siege, shelling, and hunger.

Since September 2007 project SEKA offers (trauma)therapeutic and psycho-educative help for women and children in individual and group work.
Every summer the project organizes therapeutic recreation at the seaside for traumatized women and children.
For professional psycho-social helpers from the whole region SEKA organizes trainings and supervision to support them in their work with traumatised people.
SEKA furthers the mutual contact and communication between members of the different "entities" (population groups) and helps through various activities to develop a "culture of dialogue" between Bosniacs, Serbs and Croats.
In group work with children and youngsters focussed on specific topics SEKA offers them a safe space, where they can share and overcome painful experiences, regain confidence in themselves and towards others, find solutions for actual problems and develop new perspectives of life.
Besides the activities for women and children SEKA organizes - together with organizations of war veterans - psychological and psychosocial support for war traumatized veterans in Gorazde.

More information about project SEKA and SEKA Hamburg e.V. you find at www.seka-hh.de

Latest project news

Ihnen allen ein schoenes Osterwochenende!

  G. Mueller  01 April 2021 at 03:06 PM

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/000/587/251323/limit_600x450_image.jpg

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Leser*innen,

das Osterfest steht vor der Tuer, aber leider wird es ueberschattet von der dritten Pandemiewelle, die - wenn wir nicht sehr achtgeben - noch schlimmer wird als die beiden vorherigen Wellen - und das obwohl die Impfkampagne in Deutschland schon drei Monate lang laeuft, aber eben schleppend.

Leider habe ich heute auch gar keine guten Nachrichten aus Bosnien-Herzegowina: ganz offensichtlich haben die britische und andere Corona-Mutationen seit einigen Wochen auch dieses Land erreicht. Die Zahl der Neuinfektionen waechst erschreckend und mit ihr die Zahl der Schwererkrankten und die Todesfaelle. Dies gilt leider in besonderem Masse fuer den Kanton und die Stadt Goražde. Impfstoffe standen bis vor kurzem noch gar nicht zur Verfuegung. Nun sollen einige begrenzte Lieferungen ueber die internationale COVAX-Initiative ankommen. 
Viel zu spaet erliess der Krisenstab strengere Massnahmen, die Gesundheitsbehoerde ist von der Anzahl der Erkrankten voellig ueberfordert. Erkrankte werden mit ihrer Familie in Quarantaene geschickt, aber sonstige Kontakte (Arbeitsplatz, Verwandtschaft, Freunde, Kindergarten, Schule) nicht mehr nachverfolgt. Auf diese Weise breitet sich das inzwischen viel aggressivere und gefaehrlichere Virus rasant aus. 

Bereits seit Wochen wechselte das Veteranenprojekt aufgrund der akuten Situation  wieder in den Online- und Telefonmodus. Leider sind inzwischen auch zunehmend mehr Klienten und deren Familien an Covid19 erkrankt.  Viele der Veteranen sind bereits in fortgeschrittenem Alter und haben fast alle Vorerkrankungen. Wir hoffen sehr, dass sie diese Infektion alle gut und moeglichst ohne langfristige Folgen ueberstehen werden. In dieser Situation ist es besonders wichtig, telefonisch oder online Kontakt zu halten.

Wir freuen uns daher sehr ueber Ihre Unterstuetzung fuer die Telefon- / Onlineberatung und fuer immer wieder notwendige Kriseninterventionen!
Leider konnten wir bisher auch Miete und Nebenkosten fuer den Maerz noch nicht finanzieren. Auch hier freuen wir uns sehr ueber Ihre Hilfe!

Wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Lieben gut und Sie sind gesund - oder zumindest auf dem Weg der Genesung! 
Wir wuenschen Ihnen nun ein schoenes und erholsames Osterwochenende - auch wenn es wieder anders verlaufen wird, als wir uns das gewuenscht haetten!

Mit den allerbesten Wuenschen

liebe Gruesse

Ihre Gabriele Mueller 


continue reading

Contact

Friedensallee 7
22765
Hamburg
Germany

G. Mueller

New message

Christa Paul

New message
Visit our website