Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Das Hunger Projekt e.V.

managed by L. Nebel

About us

Das Hunger Projekt ist eine globale Nichtregierungs-Organisation und setzt sich seit 1977 für die nachhaltige Überwindung des chronischen Hungers und extremer Armut ein. Ziel hierbei ist es, Menschen zur Zusammenarbeit zu befähigen und aus eigener Kraft ihre Lebensbedingungen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Einkommen und Ausbildung zu verbessern. Gleichzeitig bindet das Hunger Projekt einheimische Fach- und Führungskräfte aller Sektoren der Gesellschaft ein, um so ein unterstützendes gesellschaftspolitisches Umfeld für die lokalen Maßnahmen, Projekte und Kampagnen zu schaffen. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt im Empowerment der Frauen. Sie werden ausgebildet und dazu befähigt, in den lokalen demokratischen Gremien mitzuwirken, um so ihre zentrale Bedeutung im Entwicklungsprozess hervorzuheben und mitzugestalten. Mit Einkommen schaffenden Maßnahmen, Kleinkrediten, Alphabetisierungskursen, Gesundheitsvorsorge und vielen weiteren Programmen werden sie systematisch gestärkt. Neben dem Einsatz für die Gleichstellung von Frau und Mann legt das Hunger Projekt den Fokus auf die Förderung demokratischer Strukturen und politischer Mitsprache. Der deutsche Zweig des Hunger Projekts leistet darüber hinaus eigene Kampagnen-, Bildungs- und Aufklärungsarbeit (Globales Lernen) und führt in direkter Kooperation Projekte der Entwicklungszusammenarbeit mit Partnerorganisationen in Entwicklungsländern durch.

Latest project news

Wir haben 448,50 € Spendengelder erhalten

  L. Nebel  04 September 2019 at 05:46 PM

Vielen Dank für euren Beitrag an unserem Projekt!

Die gesammelten Spenden nutzen wir um gemeinsam mit Frauenabgeordneten 2-Tages-Workshops durchzuführen, in denen wir ihnen Kenntnisse im Gebiet der sozialen Daseinsvorsorge (z.B. Existenzsicherung, Hygiene, Armutsbekämpfung, Witwen- und Altersversorgung, Sozialwohnungen, Nahrungsmittelsicherheit, soziale und Geschlechtergerechtigkeit) vermitteln. 

Darüberhinaus werden wir bei der Durchführung der Jagruk Manch-Treffen (Dorfversammlungen) mit Verpflegung und Reisekosten unterstützen (28€ pro Meeting) und somit auch alle anderen Frauen und Mädchen der Gemeinden mit in das Programm einbeziehen. 

Der gesammelte Betrag unterstützt das vom BMZ teilweise geförderte Projekt.

continue reading

Contact

Postfach 44 04 26
80753
München
Germany

L. Nebel

New message
Visit our website