Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1480678427 tile home circle

ShelterBox Germany e.V.

managed by Stefanie K. (Communication)

About us

We’re determined to see a world where no family goes without shelter when disaster strikes – it’s the sole reason we exist. Family comes first. Every decision we make is based on the people we help, on transforming lives, on rebuilding hope.

By providing emergency shelter and tools for families robbed of their homes by disaster, we're transforming despair into hope.

Each disaster is different, and so is every community. We don’t believe that one size fits all, so we make considered assessments to provide the exact support that gives people the hope and the power to transform their own lives.

The aid we supply comes in the form of ShelterBoxes and ShelterKits. Our sturdy green ShelterBoxes contain family-sized tents specially designed to withstand the elements and provide people with temporary shelter until they are able to start the process of rebuilding a home. Our ShelterKits contain all of the essential tools people need to start repairing and rebuilding homes straight away.

Latest project news

Latest news

ShelterBox Response Team ist vor Ort

  Stefanie K.  08 October 2018 at 11:48 AM

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/065/522/192842/limit_600x450_image.jpg
Die Zerstörung ist gewaltig. Ein indonesischer Mann trägt sein Hab und Gut an einem gestrandeten Schiff in Wani, Donggala, Zentralsulawesi vorbei. Foto: MAST IRHAM/EPA-EFE/Shutterstock

Während gerade noch ein Team nach der verheerenden Erdbebenserie auf Lombok im Einsatz ist, ist ein neues ShelterBox Response Team schon auf Sulawesi eingetroffen.

Die Herausforderungen an unsere Katastrophenhelferinnen und -helfer sind enorm - die Insel ist verwüstet, viele Straßen sind unpassierbar, Strom- und Kommunikationsleitungen sind unterbrochen.

Das Erdbeben und der anschließende Tsunami haben bisher 1.407 Menschenleben gefordert. Tausende Menschen werden noch vermisst. Mehr als 66.000 Häuser wurden beschädigt oder zerstört. Fast 71.000 Menschen sind in Evakuierungszentren untergebracht und können nicht in ihre Häuser zurückkehren.

Der Bedarf an Zelten, ShelterKits und Wasserfiltern für die betroffenen Familien ist immens.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/065/522/192843/limit_600x450_image.jpg
Ein  Junge, der während des Tsunamis  verletzt wurde, wird von seinem Verwandten in ein provisorisches Krankenhaus in Palu, Zentralsulawesi gebracht. Foto: Fauzy Chaniago/AP/Shutterstock

Wir arbeiten unermüdlich mit der indonesischen Regierung und unseren rotarischen Partnern vor Ort zusammen, um die Menschen zu erreichen, die am schlimmsten von der Katastrophe betroffen sind.

Wir wissen, dass wir den Menschen nicht das zurückgeben können, was sie verloren haben. Aber wir sind der festen Überzeugung, dass Schutz und Obdach nach einer solchen Katastrophe Leben retten kann.

Deshalb helfen wir den Menschen und Gemeinschaften beim Wiederaufbau ihrer Existenz.

continue reading

Contact

Schönhauser Allee 26
10435
Berlin
Germany

Fill 100x100 150421 145600

Stefanie K.

New message
Visit our website