Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Leben im Stadtteil e.V.

managed by S. Neufeld (Communication)

About us

Der Verein Leben im Stadtteil e.V. setzt sich aus vielen verschiedenen Menschen zusammen, die mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Ideen das Leben im Stadtteil Bochum-Grumme und darüber hinaus gestalten und bereichern.
Im Verein Leben im Stadtteil e.V. werden Ideen entwickelt, umgesetzt oder einfach nur koordiniert. Geleitet wird der Verein von einem ehrenamtlichen Vorstand und einer hauptamtlichen Geschäftsführerin.
Nach über 20 Jahren ist ein vielfältiges Angebot für Jung und Alt im gesamten Stadtteil Bochum-Grumme und darüber hinaus entstanden.

Einen Überblick über die vielfältigen Projekte des Vereins findest Du unter http://www.stadtteilweb.de. Auf unserer Facebook-Pinnwand findest Du aktuelle Aktionen und Informationen.

Unter dem Dach des Vereins befinden sich:
Der StadtTeilLaden Grumme: Der StadtTeilLaden hat seinen Hauptsitz in der Ennepestraße 1, in 44807 Bochum. Er ist Dreh- und Angelpunkt der gesamten Arbeit und Sitz des Vereins Leben im Stadtteil e.V. Hier findest Du unser Stadtteilbüro, in dem die gesamte Arbeit von der Dipl.Sozialarbeitern Silke Neufeld und dem ehrenamtlichen Vorstand des Vereins koordiniert und geleitet wird.

Das Stadtteil- und Internetcafé: Wir heißen Euch herzlich willkommen in unserem Stadtteilcafé der besonderen Art. 10 Frauen haben es sich zur ehrenamtlichen Aufgabe gemacht, einen Ort zum Klönen, zum Lesen, zum Spielen oder einfach nur zum Kaffeetrinken in unserem Stadtteil zu schaffen. Das Stadtteilcafé befindet sich direkt im StadtTeilLaden.

Der Kinder-und Jugendtreff Sit Down: Der Offene Treff will alle Kinder und Jugendlichen aus dem Stadtteil und darüber hianus im Alter von 6 bis 26 Jahren ansprechen. Seine Räumlichkeiten laden zum Verweilen ein und bieten diverse Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Auf seiner Facebook-Pinnwand findest Du aktuelle Angebote und Informationen.

Das Projekt Zuhause Alt Werden: Hier geht es um nachbarschaftliche, gemeinwesenorientierte und bürgernahe Hilfe: Von Bochumern für Bochumer. Vorwiegend fragen uns Senioren und Seniorinnen, Krankenhaus-Entlassene oder Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen nach Hilfen im Alltag.
Gemeinsames Einkaufen und Spazierengehen oder einen Gesprächspartner finden sind oft genannte Wünsche. Wir suchen Menschen, die sich ehrenamtlich bereit erklären hilfebedürftigen Senioren einmal pro Woche in ihrem Alltag zu begleiten. Unser Angebot ist eine Mischung aus guter Beratung und Betreuung.

Das Kinder Kunstatelier FABULA: Das Atelier mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern lädt herzlich zum KUNST- und KULTURERLEBNIS ein...
- Freude an Kunstobjekten, Musik und Literatur
- Entdecken und Experimentieren mit Farben, Formen und Klängen
- Museen und Ausstellungen besuchen
- Verknüpfen von Geschichte und Geschichten der Kulturen
- Nähe zu Mensch und Natur
- Sinn-voll aktiv sein
Ein langjähriger und wesentlicher Kooperationspartner ist die Ev. Kirchengemeinde Bochum, ohne deren Unterstützung diese Arbeit so nicht möglich ist.

Latest project news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  S. Neufeld  13 December 2016 at 04:51 PM

Diese Spendengelder werden wir für die Stadtteilarbeit in Bochum-Grumme verwenden. Mit diesen Geldern können wir wieder ein paar Honorarstunden für die Begleitung unserer Projekte in der Flüchtlingszusammenarbeit verwenden.

Es wurden 100,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Allgemeiner Arbeit des Vereins 100,00 €
continue reading

Contact

Ennepestraße 1
44807
Bochum
Germany

S. Neufeld

New message
Visit our website