Change the world with your donation

Help - Hilfe zur Selbsthilfe

managed by R. Walter

About us

"Help - Hilfe zur Selbsthilfe" unterstützt Menschen in Not weltweit, unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Weltanschauung.

Bei Katastrophen leistet Help effektive Soforthilfe. Nach unserem Prinzip der "Hilfe zur Selbsthilfe" bekämpfen wir Armut und Hunger nachhaltig und schaffen so die Basis für eine menschenwürdige Zukunft.

Help auf einen Blick:

- Hilfsprojekte in 23 Ländern
- Unterstützung von 4 Millionen Menschen
- 460 Mitarbeiter weltweit
- 30 Millionen Euro Projekt-Volumen
- 95 % der Spenden fließen direkt in die Projekte

Help wurde 1981 gegründet und ist gemeinnützig. Help wird seit Jahren vom DZI geprüft und wegen seines sparsamen und sorgsamen Umgangs mit Spendengeldern empfohlen. Außerdem unterzieht sich Help jährlich einer freiwilligen Wirtschaftsprüfung und hat die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet.

Help ist Gründungsmitglied von "Aktion Deutschland Hilft" und Mitglied bei "VENRO".

Latest project news

Wir haben 195.666,45 € Spendengelder erhalten

  R. Walter  15 September 2021 at 02:14 PM

Liebe betterplacer:innen,

vielen Dank für eure Unterstützung und euer Vertrauen in unsere Arbeit. Der Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe in Deutschland ist in vollem Gange. Gebäude werden getrocknet, Übergangslösungen geschaffen und neue Einrichtung besorgt. Bei alldem ist Help zur Stelle und unterstützt die Betroffenen.

Dank Ihrer Hilfe können wir die Menschen beim Wiederaufbau begleiten. Wir haben Bautrockner angeschafft und in die Katastrophengebiete verliehen. Dort unterstützen wir die Helfenden auch mit warmen Mahlzeiten, denn, wie Dieter Fink von der Suppenküche im Ahrtal sagt: "Die Leute müssen essen!". Für Kinder und Jugendliche in Bad Münstereifel fördern wir die Betreuung in Zwischenunterkünften, bis die Kita und der Jugendtreff vor Ort wieder saniert sind. Vor allem aber greift Help zahlreichen Schulen, Kindergärten, Therapie- und Rehazentren und weiteren sozialen Einrichtungen dabei unter die Arme, die Reparaturen zu stemmen und die zerstörte Ausstattung zu ersetzen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/097/647/261431/limit_600x450_image.png

So hat es zum Beispiel auch die Freiwillige Feuerwehr in Heimerzheim getroffen. Wer im Swisttal Hilfe benötigt, ruft eigentlich sie an. Doch nach der Hochwasserkatastrophe ist es die Feuerwehr selbst, die Unterstützung benötigt. Die Flut hat den Großteil der Ausrüstung zerstört, die das Team für lebensrettende Einsätze und vor allem die Ausbildung von Nachwuchskräften dringend braucht. Help fördert den Förderverein der FFW Swisttal-Heimerzheim deshalb mit 30.000 € für die Beschaffung wichtiger Gegenstände wie Funkgeräte, Melder und persönlicher Schutzausrüstung.

Eine Übersicht über alle von Help geförderten Einrichtungen und Initiativen finden Sie hier.

Die dramatischen Folgen der Flutkatastrophe werden die betroffenen Regionen noch lange beschäftigen. Doch dank Ihrer unglaublichen Unterstützung können wir dazu beitragen, den Wiederaufbau zu beschleunigen und den Menschen zu helfen, wieder in einen Alltag zurückzufinden. Dafür sagen wir: Danke!

Viele Grüße,
Eure Jasmin

PS: Falls ihr über unsere Arbeit auf dem Laufenden bleiben wollt, dann könnt ihr hier unseren Newsletter abonnieren – kostenlos und jederzeit kündbar. 

continue reading

Contact

Reuterstr. 159
53113
Bonn
Germany

R. Walter

New message
Visit our website