Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Ausländerrat Dresden e.V.

managed by R. Zeissig

About us

Interessenvertretung
Der 1990 gegründete Ausländerrat Dresden setzt sich für die Interessen von Menschen mit Migrationshintergrund in Dresden ein. Ziel seiner Arbeit ist die Förderung der kulturellen, sozialen und politischen Integration von Migranten und der Stärkung ihrer Selbstvertretung. Das Internationale Begegnungszentrum (IBZ) beherbergt eine Beratungsstelle für Migranten sowie die Räume des mobilen Beratungsprojektes für Flüchtlinge und die Kinder- und Jugendarbeit.

Veranstaltungen und Begegnungen
Wir veranstalten regelmäßig kulturelle Events, Diskussionsabende, Sprach- und Trommelkurse sowie Sport- und Musikangebote im IBZ. Der Ausländerrat Dresden ist der Koordinator der jährlich statt findenden Interkulturellen Tage und der Gedenkveranstaltung für Jorge Gomondai. Mit unserem Projekt „Grenzen überwinden“ gehen wir in Dresdner Schulen, um uns mit Schülern über die Themen Migration, Flucht und Rassismus auseinanderzusetzen. Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund bieten wir Hausaufgabenhilfe.Die Mitglieder des Ausländerrates kommen aus mehr als 25 Ländern; die Arbeit des Vereins wird durch Menschen weiterer Kulturen bereichert.

Unsere Ziele
• ein von Verständnis und Akzeptanz geprägtes Verhältnis zwischen den in Dresden heimischen Nationalitäten und Kulturen schaffen
• Verantwortungsträger und die Öffentlichkeit für die Probleme von Migranten sensibilisieren
• eine moderne demokratische Integrationspolitik in Dresden
• Vorurteile und Gewalt gegen Migranten abbauen
• gegen Rassismus, Diskriminierung und Kriegspolitik kämpfen

Wir sprechen folgende Sprachen:
Arabisch, Aserbaidschanisch, Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch, Vietnamesisch.

Latest project news

Wir haben 155,99 € Spendengelder erhalten

  Ronny G.  25 March 2020 at 05:38 PM

Mit dem „Café HALVA“ erhalten Frauen aus verschiedenen Herkunftsländern Wertschätzung ihrer Arbeit sowie die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in der Gastronomie zu sammeln und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erproben. Begleitet von einer Sozialpädagogin bietet das Projekt für alle Mitarbeiterinnen ressourcenorientierte Beratung und Orientierung bei der Lebens- und Berufswegplanung.
Immer donnerstags von 15 bis 18 Uhr im Johannstädter Kulturtreff.

continue reading

Contact

Heinrich-Zille-Str. 6
01219
Dresden
Germany

R. Zeissig

New message

S. Fischer

New message

B. Choque Postelt

New message

Ronny G.

New message
Visit our website