Deutschlands größte Spendenplattform

Musik verbindet ...

Ein Projekt von figure humaine kammerchor e.V.
in Stuttgart, Deutschland

figure humaine, das menschliche Antlitz, ist inneres Leitmotiv und Name des im Jahr 2016 gegründeten Kammerchors junger Musiker*innen aus Stuttgart. Das Ensemble bietet Vokalmusik mit hohem kammermusikalischem Anspruch und einem besonderen Chorklang.

Valentin Bauer
Nachricht schreiben

Über das Projekt

figure humaine, das menschliche Antlitz, ist inneres Leitmotiv und Name des im Jahr 2016 gegründeten Kammerchors junger Musiker*innen. Das Ensemble bietet somit seit bereits 5 Jahren Vokalmusik auf höchstem Niveau und einen besonders flexiblen und weichen Chorklang, der gleichzeitig Raum für die stimmliche Individualität aller Sänger*innen lässt. Musikalischer Schwerpunkt des Chores ist die französische und deutsche Musik des 19. bis 21. Jahr- hunderts. Das Alleinstellungsmerkmal des jungen Ensembles bilden jedoch raffinierte Kunstliedbearbeitungen für fünfstimmigen Chor, die der Leiter und Gründer des Chores, Denis Rouger, mit höchster musikalischer Sensibilität eigens für den Chor anfertigt. Auf diese Weise möchte das Ensemble ein neues Licht auf französische und deutsche Kunstlieder werfen und so den musikalischen Reichtum diese Repertoires einem neuen Publikum zugänglich machen. Diese Sparte auszuweiten ist eines der Ziele des Ensembles für die kommenden Jahre, das jedoch wesentlich von einer stabilen Finanzierung und somit auch von Ihrer Spendenbereitschaft abhängt.

Neben seiner Stuttgarter Saison mit jeweils drei großen Projekten und Auftritten in Städten wie München, Straßburg oder Mailand, wird der Chor regelmäßig zu Gastkonzerten eingeladen, u.a. zu den Ludwigs- burger Schlossfestspielen, zum Europäischen Kirchenmusikfestival Schwäbisch Gmünd, dem Festival Les rencontres musicales in Vézélay/Frankreich, in den Würzburger Dom und zu Konzerten zum 100jährigen Ende des 1. Weltkriegs im Rahmen der deutsch-französi- schen Freundschaft. Seit 2018 besteht zudem eine erfolgreiche Kooperation mit den Stuttgarter Philharmonikern.

Im Frühjahr 2021 wurden Aufnahmen für einen Konzertfilm gemacht, der im Herbst 2021 ausgestrahlt werden wird. Für den Carus-Verlag entstehen Aufnahmen für das Chorbuch „Loreley III“, die in Auszügen ebenfalls auf der CD „Die schönsten Lieder Vol. 2“ zu hören sind, sowie für das Chorbuch „Französische Chormusik“ (Best Edition Preis 2019). 2018 erscheint zudem die Portrait-CD „Kennst Du das Land...“, der im November 2020 die CD „...wo die Zitronen blühn“ folgt. Beide Porträt-CDs erfahren nationale und internationale Resonanz in zahlreichen Rundfunk- und Zeitungsbeiträgen (Stuttgarter Zeitung, SWR, NDR, WDR, rbb u.a.).

Für weitere Informationen steht die Homepage des Chores zur Verfügung, die ständig aktualisiert und weiterentwickelt wird. www.figurehumaine.de

Herzlichen Dank für Ihre Spende!