Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Buchlesung "Gefährliche Freiheit" am 7.11.2012

Fill 100x100 original dsc01536

Am 7.11.2012 wird Peter Asprion sein Buch „Gefährliche Freiheit“ in der Staatsanwaltschaft (Christophstr.1) vorstellen mit anschliessender Diskussion. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten des Vereines wird gebeten.

S. Jungen von Probare - Trierer Verein für StraffälligenhilfeNachricht schreiben

Unsere Projektnummer: 9995 - Am 7.11.2012 um 18 Uhr wird Herr Bewährungshelfer Peter Asprion sein Buch „Gefährliche Freiheit“ im großen Saal der Staatsanwaltschaft (Christophstr.1) vorstellen und im Anschluss könnte eine hoffentlich rege Diskussion stattfinden.

Unter dem Schlagwort "Sicherungsverwahrung" ist seit einiger Zeit eine teilweise sehr emotional geführte Debatte in Deutschland entbrannt. Seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und der Entlassung einiger für gefährlich gehaltener Straftäter geht die Angst vor dem Rückfall in der Bevölkerung um. Unmöglich scheint ein absoluter Schutz vor diesem: Verunsicherung hier, dort das Recht auf Resozialisierung. Peter Asprion berichtet vom schwierigen Weg von Menschen, die jahrelang als Sicherungsverwahrte lebten, zurück in die Freiheit. Er gibt den Gefährlichen ein menschliches Gesicht und plädiert für einen Umgang mit diesen ohne Dämonisierung und Panik.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten