Deutschlands größte Spendenplattform

Versorgung von illegal eingeführten Auslandswelpen

Ein Projekt von Städtisches Tierheim Mülheim an der Ruhr
in Mülheim an der Ruhr, Deutschland

Aufzucht von Hundewelpen

Marion Niederdorf
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In den letzten Monaten sind häufig Welpen aus dem Ausland nach Deutschland eingeführt worden, die nicht den erforderlichen Tollwutschutz haben.
Die Hunde benötigen intensive Betreuung, da sich teilweise krank und viel zu jung sind. Je nach Land müssen diese Hunde 4 Wochen bis 4 Monate in Tollwutquarantäne. Für diese Hunde wird Trocken- und Dosenfutter für Welpen und Kauartikel benötigt.