Deutschlands größte Spendenplattform

Indische Freiwillige engagieren sich in Frankfurt

Ein Projekt von Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V.
in Frankfurt am Main, Deutschland

Förderung indischer Freiwilliger, die sich entwicklungspolitisch in Deutschland engagiert

Jona Dohrmann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Deutsch-Indische Zusammenarbeit (DIZ) ermöglicht jungen indischen Freiwilligen im Rahmen des weltwärts-Freiwilligendienstes eine Mitarbeit vor Ort in Deutschland. Freiwillige in der Geschäftsstelle der DIZ unterstützen den Verein dabei, Spenden und Fördermittel für Projekte in Indien einzuwerben, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und natürlich auch, um von ihren eigenen Erfahrungen in Indien zu berichten. Die indische Bevölkerung ist mit am härtesten von der Corona-Pandemie getroffen worden, so daß der Verein eine große Spenden-Kampagne gestartet hatte und nun in der Folge von der Hilfsangeboten der indischen Partner berichten wird. Dazu wird die indische Freiwilligen Rückmeldung von den indischen Partnern einholen, Informationen und Rückmeldungen aufbereiten und der deutschen Öffentlichkeit zugänglich machen. 
Das Freiwilligenprogramm wird vom Bund mit 75 % der Kosten unterstützt, aber die DIZ muß einen Betrag von monatlich EUR 400 selbst aufbringen als Eigenanteil. Dafür erbitten wir eine Spende, damit die hier eingesetzte Freiwillige weiterhin ihrer Tätigkeit nachgehen kann und die DIZ noch viele dringend benötigte Spenden einwerben kann. Unterstützt wird die Freiwillige von der Geschäftsstelle der DIZ. Der Dienst läuft für ein Jahr, hat Mitte August 2021 begonnen und läuft noch bis Mitte August 2022.