Deutschlands größte Spendenplattform

Für Betroffene von Menschenhandel - Jetzt unterstützen!

Ein Projekt von Ban Ying e.V.
in Berlin, Deutschland

Von Menschenhandel und Gewalt im Migrationsprozess betroffene Frauen und deren Kinder benötigen Deine Unterstützung, um besonders in der ersten Zeit nach dem Erlebten Fuß zu fassen.

Babette Rohner
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir tun etwas gegen die Gewalt gegen Frauen!

In unsere Beratungsstelle kommen schutzsuchende Frauen, die während ihrer Migration Gewalt erfahren mussten oder auch Betroffene von Menschenhandel wurden.


Wir können die Klientinnen in vielfältiger Weise unterstützen.

Trotzdem fehlt ein ganz wichtiger Teil, um den Verletzungen etwas entgegenzusetzen:

Wir möchten den Betroffenen kulturelle, sportliche und die Bildung betreffende „Ablenkungen“ anbieten können, um ihr Recht auf gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe umzusetzen.

Wir brauchen Geld für Kino, Deutschkurse, Theater, Alphabetisierungskurse, Bootsfahrten, Sportvereine, Museen und was Berlin noch so zu bieten hat.

Eure Spende wird Freude bringen – versprochen!


Vielen Dank!