Deutschlands größte Spendenplattform

Frauen stärken in Afghanistan

Ein Projekt von Deutsch-Afghanische Intiative e.V.
in Kabul, Afghanistan

Frauenrechte stärken in einem Afghanistan unter Herrschaft der Taliban

J. Greuel
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit Mitte August beherrschen die Taliban das Land. Von unseren Projektbereichen ist der Raum Herat stärker betroffen als die Provinz Parwan und Charikar mit „unseren“ Schulen Balaghel und Laghmani. Das Verhalten der Taliban ist unterschiedlich, stets aber einschüchternd und bedrohlich.

Allgemein herrscht ein Klima der Angst, vor allem bei denen, die mit Ausländern zusammengearbeitet haben. 

Ganz besonders bedrohlich ist die Situation für alle Frauen. Das Frauenzentrum Shahrak steht derzeit leer, die Lehrerinnen sind untergetaucht. Wir wissen derzeit noch nicht, in welcher Form wir die Unterstützung der starken Afghaninnen, die hinter dem Zentrum stehen oder anderer Frauen in Afghanistan verwirklichen können, aber wir verfallen nicht in Schockstarre. Zum einen können wir auf die Situation aufmerksam machen. Zum zweiten sammeln wir jetzt Gelder die wir ganz sicher zielgerichtet für die Stärkung von Frauen in Afghanistan einsetzen werden. Die Schwierigkeit neue Projekte vor Ort anzustoßen liegt darin, dass wir nicht die Verantwortung auf uns nehmen können, Mitarbeiter oder andere Personen in Gefahr zu bringen. Wir sind deshalb auf der Suche nach bereits geplanten Aktionen starker Frauen im Land, die wir finanziell unterstützen wollen. Die Deutsch-Afghanische Initiative e.V. ist hervorragend im Land vernetzt, wir werden Wege finden. Wahrscheinlich schon bald. Wir informieren auf dieser Seite.