Deutschlands größte Spendenplattform

Safer Work & Social Space für BIWoC* und QTI*BIPoC schaffen!

Ein Projekt von BIWOC* Rising
in Berlin, Deutschland

Ermöglicht Safer Spaces für marginalisierte Frauen*, trans-, intersex- und nicht-binäre Menschen - gemeinsam mit BIWOC*Rising, einem intersektionalen Empowerment-Projekt zur Stärkung der sozialen, beruflichen und wirtschaftlichen Teilhabe.

BIWOC* Rising Team
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Deutsch


Ermöglicht Safer Spaces für marginalisierte Frauen*, trans-, intersex- und nicht-binäre Menschen - gemeinsam mit BIWOC*Rising, einem intersektionalen Empowerment-Projekt zur Stärkung der sozialen, beruflichen und wirtschaftlichen Teilhabe.

Die Gentrifizierung in Berlin nimmt empowernden Projekten von und für marginalisierte Frauen* und trans -, intersex - und nicht-binäre Menschen den Raum sich zu entfalten und hemmt Inklusion, Diversität und eine chancengerechte Teilhabe an der Gesellschaft. Die gemeinnützige Organisation BIWOC* Rising hält dagegen - mit einem intersektionalen Work and Social Club und Co-Working Space! Doch dafür braucht es barrierearme bis -freie Räumlichkeiten und die nötigen finanziellen Mittel, denn Berlins Mietenboom macht auch vor unserem Vorhaben nicht halt. Um sichere Räume und unsere Programme zu ermöglichen, brauchen wir ein Budget. 

Hier kommt ihr ins Spiel! 

Unser Kampagnenziel: 20.000€, um weiterhin einen Safer Space und die Räume und Strukturen für BIWOC* Rising schaffen zu können! Jede Spende lohnt sich - auch für euch: Jede*r Spender*in erhält im Gegenzug ein Onlineseminar zum Thema Intersektionale Gerechtigkeit! Zusätzlich gibt es bei Spenden über 500€ die Chance auf ein digitales Anti-Rassismus Training für bis zu 20 Personen!

Wichtig: Wenn ihr an dem Seminar teilnehmen möchtet, bitte spendet nicht anonym, damit wir eure Emailadressen einsehen können.

Unsere Community und wir von BIWOC* Rising sind für jede Spende und Share dankbar, also teilt gerne diese Kampagne und erzählt euren Freund*innen, Familien, Bekannten und Kolleg*innen von uns. 

Vielen lieben Dank!


Wer wir sind und was wir tun

BIWOC* Rising ist ein intersektionales Empowerment-Projekt zur Stärkung der sozialen, beruflichen und wirtschaftlichen Teilhabe von marginalisierten Frauen*, trans -, intersex - und nicht-binären Menschen. Die Idee ist aus der großen Nachfrage nach sicheren Arbeitsräumen (#MeToo) entstanden.

Unser Safer Space bietet diskriminierungsfreie, intersektionale und interkulturelle Strukturen, Netzwerke und Communities zur Förderung von Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz. Zusätzliche Bildungsprogramme vermitteln Wissen zur Bekämpfung von Rassismus, Sexismus, Ableismus, Transfeindlichkeit, Klassismus und weiteren intersektionalen Diskriminierungsformen auf dem Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft.

Mehr Infos unter: www.biwoc-rising.org