Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Zuhause auf Zeit

Ein Projekt von Ronald McDonald Haus Homburg
in Homburg, Deutschland

Unsere 14 Familienapartments sind für die Familien mit frischer Wäsche und Handtüchern ausgestattet. Für die kleinen Geschwisterkinder gibt es Kinderbetten und ein Schlafsofa. Wir benötigen einen Nachschub an neuer Wäscheausstattung.

T. Meiser
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Im Ronald McDonald Haus Homburg, finden jährlich ca. 230 Familien ein Zuhause auf Zeit, während ihre schwer kranken Kinder in den Unikliniken Homburg behandelt werden. In den 14 Apartments können sich die Familien zurückziehen und Kraft schöpfen für die Betreuung ihrer kleinen Patienten. Auch die Geschwisterkinder haben ihren festen Platz im Ronald McDonald Haus. Für sie ist die Situation besonders schwierig, weil sie zum einen um ihr krankes Geschwisterchen bangen und zum anderen akzeptieren müssen, von ihren Eltern nur einen Bruchteil der gewohnten Aufmerksamkeit zu erhalten. Im Ronald McDonald Haus können sie mit ihren Eltern wohnen und so ein Stück normalen Familienalltag leben. Auch die Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich die Geschwisterkinder aufgehoben und umsorgt fühlen. Die Familien wohnen Wochen und nicht selten, viele Monate, im Ronald McDonald Haus.  Über Spendengelder werden die Betriebskosten im Ronald McDonald Haus finanziert, sodass die Familien während der Behandlungszeit ihres kranken Kindes kostenfrei in ihrem Zuhause auf Zeit wohnen können. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über