Deutschlands größte Spendenplattform

Finanzierung Bundesweiter Queerer Aktionstag in Frankfurt

Ein Projekt von Förderverein Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt e.V.
in Frankfurt, Deutschland

Um ein lautstarkes Zeichen für die Rechte von queeren Menschen an Politik & Gesellschaft senden zu können, brauchen wir Eure Unterstützung, um die Technik der Kundgebung zum Bundesweiten Queeren Aktionstag in Frankfurt zu finanzieren.

Christian Gaa
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Am 19. September 2021, genau eine Woche vor den Bundestagswahlen, wollen wir gemeinsam mit den queeren Communities und ihren Vertreter*innen als Teil des bundesweiten, queeren Aktionstages der Intitiative GRUNDGESETZ FÜR ALLE unsere Frankfurter Kundgebung, von 14 bis 17 Uhr, auf dem Paulsplatz vor der Paulskirche realisieren. 

Wir wollen zum Ende der Pride Season 2021 und mit Blick auf die Bundestagswahlen und anschließenden Koalitionsverhandlungen nochmal ein lautstarkes Zeichen für die Rechte von queeren Menschen und für den verfassungsmäßigen Schutz dieser Rechte in Richtung Politik senden.

Artikel 3 Grundgesetz ergänzen!

Unsere gemeinsame Forderung: In den nächsten Koalitionsvertrag muss schwarz auf weiß die Forderung eines verlässlichen Schutzes der sexuellen und geschlechtlichen Identität durch Artikel 3, Absatz 3 Grundgesetz sowie eine Aufzählung von konkreten Maßnahmen zur Beseitigung bestehender gesetzlicher Diskriminierung von queeren Menschen. Queere Rechte sind Menschenrechte! Ohne Wenn und Aber!

Damit wir dieses lautstarke Zeichen für die Rechte von queeren Menschen an die Politik und Gesellschaft senden können, brauchen wir Eure Unterstützung, um die Technik vor Ort (Stromanschluss & -miete) zu finanzieren. Dafür sammeln wir hier Spenden und versuchen GEMEINSAM MIT EUCH diese für die queere Community in Deutschland so zentrale Veranstaltung realisieren zu können. Gemeinsam können wir das schaffen! Jeder Euro hilft!

#QueerRightsAreHumanRights #Artikel3Jetzt #GGfuerAlle #GrundgesetzFürAlle