Deutschlands größte Spendenplattform

Krisenhilfe für afghanische Jugendliche jetzt!

Ein Projekt von XENION - Psychosoz. Hilfen für politisch Verfolgte
in Berlin, Deutschland

Wir unterstützen jugendliche Geflüchtete aus Afghanistan, die aus Hilflosigkeit und Angst um ihre Familien in eine schwere psychische Krise geraten sind. Helft uns, unser neues Jugendangebot bei XENION jetzt und langfristig zu finanzieren!

Elisa Totino
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Auch hier in Berlin ist die Situation von jugendlichen Geflüchteten aus Afghanistan dramatisch. Viele von ihnen sind als unbegleitete Minderjährige nach Deutschland gekommen und mussten in den letzten Jahren bereits schwere Belastungen und Traumata bewältigen. Die neuesten Nachrichten aus Afghanistan verursachen eine unermessliche Angst um ihre Familien, massive Unsicherheit und Re-Traumatisierungen. 
 
In dieser Krise stehen wir bei XENION mit unterstützenden und stabilisierenden Angeboten kurzfristig zur Stelle. Wir haben ein neues wöchentliches Gruppenangebot ins Leben gerufen, bei dem Jugendliche und junge Erwachsene zusammenkommen und von je einer Therapeutin, einer Sozialberaterin und einer/m Dolmetscher/in begleitet werden. Die ersten Sitzungen haben bereits stattgefunden und wurden von allen als bestärkend erlebt. 
 
Es fehlen jedoch die finanziellen Ressourcen, als psychosoziales Zentrum kurzfristig und unmittelbar auf diese Krise zu reagieren. Der Bedarf nach psychosozialer Unterstützung wird sich noch lange hinziehen. Daher brauchen wir eure Unterstützung, um das Gruppenangebot nachhaltig gestalten und fortsetzen zu können!