Deutschlands größte Spendenplattform

Neues Umfragemodul für adhocracy+

Ein Projekt von Liquid Democracy e.V.
in Berlin, Deutschland

Wir möchten das Umfragemodul unserer Open-Source-Beteiligungsplattform adhocracy+ nach Ihren Wünschen verbessern. Viele neue Funktionen werden mit dem nächsten Release dazukommen. Unterstützen Sie die Verbesserung der Umfrage mit einer Spende!

Frederik Wegener
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liquid Democracy e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit der Vision einer demokratischen Kultur, in der Mitgestaltung für jede:n selbstverständlich ist. Um die Vision zu verwirklichen, entwickeln wir Open-Source-Software für Bürger:innenbeteiligung. 

Für unsere kostenfreie Open-Source-Beteiligungsplattform adhocracy+ möchten wir ein neues Umfragemodul entwickeln. Dazu haben wir mit interessierten Organisationen, die adhocracy+ bereits nutzen einen Workshop durchgeführt und gemeinsam überlegt, welche neuen Funktionen das neue Umfragemodul haben sollte. Folgende Funktionen möchten wir nun umsetzen und benötigen dafür Ihre Unterstützung:

- Möglichkeit offene Fragen zu stellen und anzuzeigen
- Möglichkeit eines offenen Antwortfeldes (Sonstiges) bei Auswahlfragen
- Excel-Export der Antworten zur besseren Auswertbarkeit der Umfrage
- Zusätzlicher optionaler Erklärtext für Fragen
- Umblätterfunktion für Freitext, um Antworten anderer anzusehen
- Umfrage wird nach dem Ausfüllen als Ganzes abgesendet

Der Aufwand für die Konzeption und die Weiterentwicklungen der Funktionen liegt bei insgesamt 26 Entwicklungstagen mit einem Satz von 825€ pro Tag. Darin enthalten sind alle bei uns anfallenden Kosten und Nebenkosten (wie z.B. Gehälter, Miete, Arbeitsgeräte, Serverkosten usw.).

Wir möchten die für die Weiterentwicklung anfallenden Kosten gerne mit Ihnen gemeinsam stemmen und über eine Kofinanzierung die Belastung einzelner Organisationen so gering wie möglich halten. Dank unseres Open-Source-Ansatzes profitieren alle Organisationen auf adhocracy+ von den Weiterentwicklungen. Die neuen Funktionen sollen bis Anfang November fertig sein und allen Organisationen und Nutzer:innen auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden.

adhocracy+ finanziert sich über Spenden und optionale Leistungen, die wir den Organisationen neben der uneingeschränkt kostenfreien Nutzung der Plattform anbieten. Wir möchten auch in Zukunft unabhängig seinund mit Ihnen gemeinsam die Plattform verbessern. Daher freuen wir uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.