Deutschlands größte Spendenplattform

Safety und Monitoring Equipment

Ein Projekt von THW Förderverein Korbach e.V.
in Korbach, Deutschland

WASP Systeme werden an von Hoachwasser beschädigten Gebäuden, Brücken od. Fahrzeugen mittels unterschiedlicher Systeme angebracht (Schraubplatten, magnetisch, Klemmen). Sie überwachen permanent die Stabilität des Gebäudes und warnen die Einsatzkräfte

Bjoern Rettig
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der THW Förderverein Korbach sucht Spender für ein WASP - Gerat (Warning Alarm for Stability Protection). Ein solches Gerät wird bei beschädigten Gebäude wie zum Beispiel beim Hochhwasser an der Ahr in diesem Jahr angebracht und warnt Einsatzkräfte wenn beschädigte Strukturen sich minimal verschieben.
So können Einsatzkräfte rechtzeitig gewarnt werden und den Einsatzbereich verlassen.