Deutschlands größte Spendenplattform

"Schwimmen für alle Kinder" fördert Schwimmsicherheit und Chancengleichheit

Ein Projekt von Schwimmen für alle Kinder
in Tübingen, Deutschland

Wir wollen möglichst vielen jungen Menschen (5-21 Jahre) aus Familien mit wenig Geld und aus Flüchtlingsfamilien die Chance bieten, kostenlos schwimmsicher zu werden.

Schwimmen für alle Kinder
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Welches Problem packen wir an?

Laut DLRG können 59% der 10 jährigen Kinder nicht sicher schwimmen. Fast 500 Menschen ertrinken jedes Jahr. 

Wer sind wir?

Wir sind eine ehrenamtliche Initiative und verfolgen das Ziel, Kinder und Jugendliche (5-21 Jahre) zur Schwimmsicherheit zu trainieren. Unsere Initiative "Schwimmen für alle Kinder" ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus Familien mit wenig Geld und geflüchteten Jugendlichen an kostenfreien Schwimmunterricht teilzunehmen. 

Was haben wir erreicht?

Seit 04/2015 haben über 800 junge Menschen teilgenommen, mehr als 400 Kinder sind bereits schwimmsicher und haben das Bronzeabzeichen bestanden. 18 Jugendliche haben das Rettungsschwimmer-Abzeichen Silber bestanden, einige von ihnen sind Geflüchtete.

Wie machen wir das?

In einem leistungsstarken Netzwerk aus Vereinen, Schwimmschulen und eigenen RettungsschwimmerInnen und ÜbungsleiterInnen wird jede/r Teilnehmer/in bis zur Schwimmsicherheit unterrichtet. Wir kümmern uns auch um die gefährdeten Zielgruppe von 16-21 Jährigen.

Was bewirkt Ihre Unterstützung?

Mehr schwimmsichere Kinder, weniger Badetote, Integration geflüchteter Kinder und Jugendliche, mehr Schwimminitiativen in Deutschland. Ihre Spende unterstützt unsere Schwimmkurse und Ziele mit neuer Anschaffung von Trainingsmaterialien, kostenloser Zugang zu den Schwimmbädern und Schwimmbrillen für die Kinder. Kinder zur Schwimmsicherheit zu trainieren, ist eine lebensrettende und unverzichtbare Investition für die Sicherheit und Gesellschaftsteilnahme der Kinder.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über