Deutschlands größte Spendenplattform

JUSTUS - für ein gewaltfreies Miteinander in Deutschland

Ein Projekt von Responders e.V.
in Berlin, Deutschland

Das Projekt JUSTUS bringt junge Menschen unterschiedlichster religiöser und politischer Bekenntnisse und Überzeugungen zusammen um Wege einer gewaltfreien Begegnung zu suchen und zu finden. Wir engagieren uns für eine demokratische Lebensgestaltung.

Balder Wentzel
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Projekt JUSTUS bringt junge Menschen unterschiedlichster religiöser und politischer Bekenntnisse und Überzeugungen zusammen um Wege einer gewaltfreien Begegnung zu suchen und zu finden. 
Über einen Zeitraum von 7 professionell begleitenden Begegnungseinheiten (á 3 Zeitstunden) an drei Samstagen (Herbst 2021/Frühjahr 2022), wollen wir den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, sich gegenseitig kennenlernen. Die Teilnehmer des Projektes erleben, dass sie ein wichtiger, in ihrem (verschiedenen) Bekenntnis ernst genommener Teil unserer Gesellschaft sind.
In den Begegnungen findet die Auseinandersetzung mit Männlichkeitsbildern, mit Normen und Werten und das Herausfinden von Verschiedenheiten und Gemeinsamkeiten. Planspiel, theaterpädagogische Übungen, Team- bzw. Interaktionsübungen und Kurzreferate bilden den Rahmen, in dem es viel Raum gibt zum offenen Dialog, zu persönlichen Gesprächen, zu kritischem Fragen, Reflektion und konstruktiver Konfliktbearbeitung.