Deutschlands größte Spendenplattform

Radio und Podcast

Ein Projekt von Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.
in München, Deutschland

Entwicklung und Umsetzung verschiedener Talk- und Beratungsformate im Radio, auf YOuTube und als Podcast.

Ute Belting
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V. bietet Kreativschaffenden schon seit mehr als 45 Jahren vielfältige Informationen und berufsspezifische Beratung:

Im Beratungsgespräch klären wir die individuellen Besonderheiten, abhängig von der persönlichen Lebens- und Berufssituation. Dabei stehen wir, selbst Künstlerinnen und Künstler, zusammen mit professionellen Fachberatern unseren Mitgliedern persönlich zur Seite. Das beinhaltet unterschiedliche Bereiche – auch Anliegen rund um die Künstlersozialkasse (KSK) inkl. Antragsverfahren und Hilfe bei der Beantragung von Förderungen und Stiftungsgeldern.

Neben dieser persönlichen Beratung sprechen wir einmal im Monat mit Menschen aus der Kreativwirtschaft – Künstler:innen oder auch institutionellen Fachberater:innen über aktuelle Anliegen, Änderungen, Neuerungen in einem 1stündigen Radioformat. Dieses wird sowohl auf Radio Lora 92.4 als auch auf Radio Westküste ausgestrahlt. Daneben sind alle Gespräche auch auf YouTube und in einem Podcast nachzuhören.

Das Medium Podcast nutzen wir auch für weitere Talkformate: 
* in "7 Fragen an..." berichten Kunstschaffende über deren Erfahrungen mit der Pandemie
* in "Kunst gefragt" werden aktuelle Projekte vorgestellt, Bücher, Ausstellungen, Filme, CDs oder auch endlich wieder stattfindende Liveprogramme.
* in "Kunst als Gastgeber" stellen wir interessante neue Formate in der Kreativwirtschaft vor: vom Salon, dem gemeinsamen Kochen oder auch dem Kreativwochenende mit Gleichgesinnten. Es gibt viele spannende Projekte, bei denen sich Künstler:innen und Kunstinteressierte vernetzen.
* "Kunst im Alter" – noch in der Entwicklung ist. Wir merken jedoch, dass Fördermittel, Ausstellungen und verschiedene Projekte eher an jüngere Kreative vergeben werden. Eine Ungerechtigkeit, auf die wir dringend aufmerksam machen wollen.

All diese Formate sind mit ehrenamtlicher Arbeit alleine nicht mehr zu stemmen, warum wir dringend um Unterstützung bitten.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über