Deutschlands größte Spendenplattform

Spende für die vergessenen Menschen auf der Flucht

Ein Projekt von Drei Musketiere Reutlingen e.V.
in Reutlingen, Deutschland

Hilf uns unsere humanitäre Unterstützung für Menschen in Not aus Krisen- und Katastrophengebieten nachhaltig fortzusetzen.

Markus B.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe:r Unterstützer:in,

Die “Drei Musketiere Reutlingen e.V.”, ist eine kleine Hilfsorganisation, die großes leistet. “Drei Musketiere” deshalb, weil wir, als wir 2015 angefangen hatten, zu dritt waren und wir uns mit Leib und Seele für die gute Sache einsetzen! Inzwischen sind wir 19 Musketiere, die sich, überwiegend ehrenamtlich, für Menschen in Not einsetzen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Menschen aus Kriegsgebieten und anderen schutzbedürftigen Menschen in und aus Krisen- und Katastrophengebieten, dort wo Unterstützung dringend benötigt wird, unseren Beistand zu leisten. Wir leisten humanitäre Nothilfe und entwickeln nachhaltige Bildungsprojekte.
Wir sind davon überzeugt, dass Nahrung, Bildung und Wohnraum ein Menschenrecht ist. Diese Punkte bilden den Grundstein für ein selbständiges Leben in Würde.

Leider ist es noch immer von großer Wichtigkeit, dass wir, nach wie vor, an vielen „Spots“ mit akuter Nothilfe tätig sein müssen. In diesem Bereich werden wir auch weiterhin als tragende Säule unserer Strategie tätig sein. Wir unterstützen Menschen in Not in Katastrophengebieten oder Menschen die sich aus einem Krisengebiet auf die Flucht begeben. 
So unterstützen wir flüchtende Menschen in Bosnien, in Griechenland, in der Türkei und auch in Deutschland.
 
Bereits jetzt haben wir unsere Schwerpunkte und unsere langfristige Strategie  auf zwei Säulen gestützt. Die erste Säule ist die Notversorgung von Menschen mit überlebenswichtigen Hilfsgüter. Direkt vor Ort. 
Die zweite Säule ist die nachhaltige Unterstützung für benachteiligte Frauen, in Form unseres  „Woman Education & Empowerment Centers“ KEP in Izmir, das wir Anfang 2021, nach über 1 ½ Jahren der Planung, eröffnet haben um dort Frauen Wege aufzuzeigen, ein selbständiges und würdevolles Leben gestalten zu können. Ein ganz wichtiger, zusätzlicher Inhalt bei KEP ist unser integriertes „Daycare". Selbstverständlich können die Frauen während der Laufzeit des Ausbildungsprogramms ihre Kinder mitbringen. So können sie sich sorgenfrei auf das Programm konzentrieren und wir uns intensiv um die Betreuung und Bildung der Kinder kümmern. 

Unterstütze uns direkt als humanitäre Hilfsorganisation und unterstütze uns bei unserer Arbeit.

Danke, dass Dir Menschen in Not nicht egal sind. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über