Deutschlands größte Spendenplattform

Griffe und Volumen für den zweiten Boulderpilz

Ein Projekt von Boulder e.V.
in Braunschweig, Deutschland

Unser knappes Budget reicht wegen erheblicher Preissteigerungen nicht mehr aus, um ausreichend neue Griffe für den zweiten Pilz zu kaufen. Jetzt sind wir auf deine Hilfe angewiesen - mit deiner Spende kaufen wir neue Griffe.

Alexander Mootz
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Boulder e.V. baut sich einen zweiten Boulderpilz. Aufgrund der gestiegenen Rohstoffpreise ist das Budget für das Projekt extrem knapp geworden. Die Preise für Holz sind zwischen Projektidee und Umsetzung etwa um den Faktor 3 gestiegen - auch die Preise für PVC, welches für die Matte benötigt wird, haben sich etwa verdoppelt.

Da wir nun kein Budget für neue Griffe und Volumen mehr übrig haben sind wir auf deine Hilfe angewiesen  - mit deiner Spende können wir neue Griffe und Volumen für die Erstausstattung unseres neuen Pilzes kaufen.

Schwierigkeitsverteilung/Boulderkonzept:
Unser Schrauberteam hat für die Erstausstattung ein Routenkonzept erstellt und darauf basierend eine Wunschliste zusammengestellt. Die Schwierigkeit beginnt bei "weiß" und endet bei "roten" also besonders schweren Bouldern. 

Insgesamt planen unsere Schrauber folgende Boulder:
  • 4 weiße Boulder
  • 10 gelbe Boulder
  • 8 grüne Boulder
  • 8 blaue Boulder
  • 1 roter Boulder

Kosten für Griffe und Volumen:
Um diese Boulderanzahl schrauben zu können benötigen wir etwa 300 Griffe, 24 Volumen aus Holz und zusätzliche Tritte. 
Die Kosten für Griffe variieren stark nach Form, Größe, Verfügbarkeit und Material.

Griffe
  • Größe S: 5 €/Stück
  • Größe M-L: 8 €/Stück 
  • Größe XL: 15 €/Stück 
  • GFK - Größe XL : 90 €/Stück 

Holzvolumen:
  • klein (ca. 40 cm): 80 €/Stück
  • mittel (ca. 80 cm): 160 €/Stück
  • groß (ca. 120 cm): 240 €/Stück

Diese Spendenkampagne wird über Betterplace.org abgewickelt - hierfür fallen 2,5 % Gebühren an die von der Spendensumme abegzogen werden. Falls du den Boulder e.V. direkt unterstützen möchtest wende dich bitte an unseren Vorstand.