Deutschlands größte Spendenplattform

Schule am Klosterplatz

Ein Projekt von Musikalische Nachwuchsfördereung OHZ e. V.
in Osterholz-Scharmbeck, Deutschland

Das Projekt Schule am Klosterplatz fördert die Lernfähigkeit von behinderten Schülern*innen mit regelmäßigem praktischen Schlagzeugunterricht durch einen Musikpädagogen. Dadurch entwickeln die Schüler mit Spaß und Freude Motivation und Eigendynamik.

Georg Mikschl
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Projektbeschreibung „Schule am KLlosterplatz“
 
Der Verein “Musikalische Nachwuchsförderung OHZ e. V.“ entwickelt und betreibt Förderprojekte zur Nachwuchsunterstützung. Die Finanzierung bestreitet der Verein überwiegend aus den Erlösen des jährlichen Benefizfestivals „Gut Sandbeck Open Air“.
 
Das Projekt  „Schule am Klosterplatz“**) fördert die Entwicklungs- und Lernfähigkeiten von Schülern und Schülerinnen aus der gleichnamigen Schule in Osterholz-Scharmbeck unter praktischer Anwendung von Musik. Die Schule am Klosterplatz ist eine Lerneinrichtung  für den Schwerpunkt geistige Entwicklung im Landkreis Osterholz-Scharmbeck.  
Eine der vielseitigen Auswirkungen von Musik ist die verbindende, und oft emotionale Kommunikation und Motivation zur Eigendynamik. In der praktischen Anwendung entstehen sehr schnell und nachhaltig Spaß und Freude in einer Gruppe von Schülern. Von den vielen Möglichkeiten der Musik bietet sich besonders die Beschäftigung mit Schlaginstrumenten (Trommel- und Percussionsinstrumente) an, die einerseits viel Spielraum zum Ausdrücken von Emotionen liefern, aber auch strukturelle Funktionen von Rhythmik und Taktgeschehen erfordern.
Für dieses Förderprojekt hat der Verein einen Musikpädagogen mit Erfahrung in der Behindertenbildung  engagiert, der wöchentlich zwei Unterrichtseinheiten mit einer Gruppe von Schülern ausrichtet.
Ein erster Unterrichtsblock wurde bereits in diesem Frühjahr bis zu den Osterferien und nach coronabedingter Unterbrechung  bis zu den Sommerferien durchgeführt.  Die Freude und Begeisterung der Schüler, Lehrer und Eltern sind überwältigend!
Den Beteiligten ist klar, dass eine solche Maßnahme nur mit adäquater Ausdauer zu nachhaltigem Erfolg führen kann, was eine Fortsetzung, im Idealfall für ein ganzes  Schuljahr 2021/2022 oder mehr, bedeutet. 
Die dabei entstehenden Kosten kann der Verein jedoch nicht allein aus eigenen Mitteln decken, so dass versucht werden muss, Fremdmittel aus Spenden einzuwerben. Nicht zuletzt durch die Ausfälle des Benefizfestivals Gut Sandbeck Open Air 2020 und 2021 fehlen die sonst üblichen Erlöse zur Finanzierung der Förderarbeit.
Der Verein würde sich daher über jede finanzielle Unterstützung von „außen“  freuen, mit der dieses wertige Förderprojekt weitergeführt werden kann.
 
*) Informationen über die Arbeit des Vereins und das jährliche Benefiz-Festival gibt auch die Seite, www.gutsandbeckopenair.de
**) Die Schule am Klosterplatz in Osterholz-Scharmbeck ist ein Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung im Landkreis Osterholz.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über