Deutschlands größte Spendenplattform

Reiten für Kinder mit Behinderung

Ein Projekt von Reiterverein Lauffen a.N. e.V.
in Lauffen am Neckar, Deutschland

Einmal im Monat dürfen Kinder mit Behinderung, Geschwisterkinder sowie andere pferdebegeisterte Kinder auf den Ponys und Eseln beim geführte Reiten neue Bewegungserfahrungen machen, Motorik und Gleichgewicht verbessern, Erfolge erleben.

Kirsten Rickes
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Reiten für Kinder mit Behinderung ist eine Initiative des Reiterverein Lauffen in Zusammenarbeit mit der Hölder-Initiative für Kultur und Inklusion e.V. 

Einmal im Monat dürfen Kinder mit Behinderung, Geschwisterkinder sowie andere pferdebegeisterte Kinder auf den Ponys und Eseln beim geführte Reiten neue Bewegungserfahrungen machen, Motorik und Gleichgewicht verbessern, Erfolge erleben. Während die Kinder von den Übungsleitern des Reiterverein geführt werden, können sich die Eltern im Reiterstübchen bei Kaffee und Kuchen austauschen. 

Familien von Kindern mit Behinderung sind oft finanziell besonders belastet. Mit den Spenden soll diesen Kindern eine vergünstigte oder kostenlose Teilnahme ermöglicht werden. Mit 240 € Spende können zwei Kindern ein Jahr lang zum halben Kostenbeitrag reiten.