Deutschlands größte Spendenplattform

Gemeinsam von der "Alten Strumpfformerei" träumen.

Ein Projekt von Jesus Freaks Chemnitz e.V.
in Chemnitz, Deutschland

Unsere Vision = pro•sa - ein profaner & sakraler Begegnungsraum. Wir möchten die Grenzen von profan und sakral aufweichen - möchten Kirche alltagsrelevant gestalten sowie trans-religiösen sowie trans-ideologischen Diskurs fördern.

Stephanie Mittelbach
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere Vision = pro•sa - ein profaner & sakraler Begegnungsraum. 

Wir möchten die Grenzen von profan und sakral aufweichen - möchten Kirche alltagsrelevant gestalten, trans-religiösen sowie trans-ideologischen Diskurs fördern und Diskriminierung die Kraft nehmen.

Wir träumen & bauen gerade einen nachbarschaftlichen Raum - “Die Alte Strumpfformerei” - an dem Menschen sich begegnen, sich wohlfühlen, sich in ihren unterschiedlichen Eigenschaften ehrenamtlich zusammentun und Platz haben für das, was ihnen wichtig ist (Kaffee, Gottesdienst, Konzert, Seminar, Skaten, Spielen, Yoga, Meditation), zusammen feiern oder arbeiten oder lernen oder politisch aktiv sind und sich ihrer Gemeinsamkeiten bewusst sind, um dann im gegenseitigen Vertrauen, also in Freundschaft oder Beziehung jedweder Art - die üblicherweise auf dem Boden der Gemeinsamkeiten wächst! - neugierig sind auf das, was sie unterscheidet. Wir träumen von einem Ort des Erzählens (hier wären wir bei der wörtlichen Prosa), des Zuhörens und Lernens & des Ermöglichens.

Dazu bauen wir: 
Ein hübsches Café für Co-Working, Plauderei, Entspannung, Begegnung. 
Einen kunstvollen Indoorspielplatz zum Toben, Ausruhen, Kennenlernen, sich Ausprobieren.
Einen multifunktionalen Veranstaltungsraum für Partys, Gottesdienste, Konzerte, Lesungen, Podiumsdiskussionen. 
Eine Gastro-Küche für das Café, KüfA (vgl. Vokü), Vermietungen. 

Ergänzt werden wir: 
Durch unseren Vermieter, mit dem wir seit Frühling 2021 ein inklusives Gesamtprojekt in der Kappelbachgasse 1 planen. Wir im EG mit jungen & alten Ehrenamtlichen und über uns drei Etagen älterer Menschen mit mehr oder weniger großem Unterstützungsbedarf. Es soll eine dynamische Symbiose zwischen alt & jung, laut & leise, Erzählen & Zuhören,  wild & ruhig, Aktion & Erholung entstehen - mit Konzerten, Gartenprojekten, Lesungen, KüfA, Spielen, Studieren, Freunde treffen, Geburtstagsfeiern, Workshops etc.

Wir würden uns riesig freuen, wenn du Teil dieses Traumes wirst.

Mehr Infos? >> Findest du im Flyer: https://kurzelinks.de/AlteStrumpfformerei