Deutschlands größte Spendenplattform

Community Organizing: Aktiv für lokale Themen

Ein Projekt von DICO Gesellschaft für Community Organizing gGmbH
in Berlin, Deutschland

Investiert mit Eurer Spende in eine der Kampagnen zu Kitaplätzen, Antidiskriminierungsarbeit oder Balkonkraftwerke, um strukturelle Veränderungen in Duisburg, Köln und Berlin zu bewirken.

Andreas Richter
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Community Organizing – ein positiver Trend
In Deutschland und auch Europa wird Community Organizing als machtvolle Mitgestaltungsmöglichkeit „von unten“ immer populärer. Es gibt inzwischen zahlreiche Bewegungen und Organisationen, die diese Ideen oder Aspekte davon aufgreifen und praktisch erproben, darunter z.B. auch Gewerkschaften und Parteien (FOCO, ECON, Verdi, Volt usw.). Wir, die Bürgerplattformen und das DICO, sind seit langem Pioniere und wichtiger Teil dieser spannenden und positiven Entwicklung. Denn wir sammeln seit 20 Jahren praktische Erfahrungen und Erfolge mit Broad-based Community Organizing in Berlin, Köln und Duisburg. Außerdem sind wir verbunden mit internationalen CO-Netzwerken und Organisationen in den USA (IAF), Australien, Italien oder den Niederlanden. Es gibt auch erste Kooperationen von uns in Ost-Afrika.

Macht miteinander organisieren
Unsere Bürgerplattformen in Berlin, Köln und Duisburg sind eine besondere Teilhabestruktur, die es so in Kontinentaleuropa bisher tatsächlich nur in diesen drei Städten gibt. Wir arbeiten nach dem Ansatz des Broad-based Community Organizing. Das heißt, wir sind ein langfristig und nachhaltig ausgerichteter Zusammenschluss sehr unterschiedlicher Gruppen auf breiter zivilgesellschaftlicher Basis. Durch unsere Beziehungen zueinander aber auch zu Politik, Verwaltung, Wirtschaft und anderen Organisationen der Zivilgesellschaft organisieren wir miteinander die Macht, die wir brauchen, um positive Veränderungen für unsere Städte oder Stadtteile zu entwickeln und durchzusetzen. 

Unsere Werte
Wir sind partei-politisch unabhängig, Verfechter demokratischer Werte und gewaltfreier, konstruktiver Auseinandersetzungen. Wir kennen uns aus im Umgang mit Vielfalt und sind sehr erfahren in selbstbewusster Teilhabe von unten durch Betroffene selbst. Wir geben Raum für aktive Beteiligung z.B. zwischen Wahlen, und zwar ganz bewusst auch für all jene, die gar nicht wählen dürfen, oder auch für jene, denen die Gesellschaft Teilhabe bisher nicht zutraut oder zubilligt. Bei der Finanzierung unserer Arbeit setzen wir auf Unabhängigkeit durch Eigenmittel der Mitgliedsgruppen sowie breit gefächerte Spenden, Stiftungs- oder Projektmittel; kommunale Gelder vermeiden wir. 

Das bewirkt Deine Spende
Das gesammelte Geld verwenden wir vor allem, um die Kampagnen in den Bürgerplattformen umzusetzen. Der Aufbau von Beziehungen und Koalitionen sowie die Verhandlung mit Entscheidungsträgern benötigt möglichst unabhänige Ressourcen, die durch dieses Crowdfunding zusammengetragen werden. 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Investiert mit Eurer Spende in eine der Kampagnen zu Kitaplätzen, Antidiskriminierungsarbeit oder Balkonkraftwerke, um strukturelle Veränderungen in Duisburg, Köln und Berlin zu bewirken.

Über das Projekt

Andreas Richter Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)