Deutschlands größte Spendenplattform

Impfkampagne für Ivanas Hunde im Tierheim in Dvor - Kroatien

Ein Projekt von „Pfotenvermittlung e. V.“
in Dvor, Kroatien

Impfkampagne für die Hunde von Ivana im Tierheim in Dvor - Kroatien, dort wo kaum Infrastruktur vorhanden ist und wo die Tiere ohne Impfschutz den Krankheiten schutzlos ausgeliefert sind.

Martina Neumair
Nachricht schreiben

Über das Projekt


Wer kann uns helfen, unsere  Impfkampagne für unser Tierheimprojekt in Kroatien umzusetzen?
Jeder Euro hilft uns, die Not der Straßenhunde zu lindern! 

In dem kleinen, privaten Tierheim in Kroatien, an der bosnischen Grenze, irgendwo im Nirgendwo, wollen wir die Tierschützerin Ivana vor Ort unterstützen, tatkräftig mit anpacken und so Veränderungen schaffen. 
Rund 85 Hunde, die schon längere Zeit im Tierheim sitzen, brauchen dringend überlebenswichtige Impfungen. 
Auch die zahlreichen Neuankömmlinge und besonders die Welpen sind den Krankheiten ohne Impfung schutzlos ausgesetzt.
Leider hat Ivana, die unermüdlich für die Tiere kämpft, nicht die finanziellen Mittel dafür, den Impfstoff zu erwerben.  
Einen Tierarzt kann sie sich nicht leisten, keine finanzielle Unterstützung von Seiten der Regierung bedeutet, alle Kosten für die Tiere muss Ivana privat stemmen. 

Das Leid der häufig misshandelten und in der Vergangenheit verfolgten Tiere nimmt kein Ende, doch Ivana kann nicht wegschauen und die Tiere mit ihrem Leid im Stich lassen.

Helfen sie uns dabei, dass Yvanas Niemandshunde die nötigen Impfungen erhalten, um somit das Sterben durch Krankheiten zu verhindern.
Mit unserer finanziellen Unterstützung können wir gemeinsam dafür sorgen, dass Ivanas Schützlinge die lebensnotwendigen Schutzimpfungen erhalten. 

Jeder Euro zählt. 
Wir bedanken uns für Ihre Hilfe. 
🙏🍀🐾 Gemeinsam gegen das Tierleid 🙏🍀🐾

„Spendenquittung wird durch betterplace.org ausgestellt