Deutschlands größte Spendenplattform

Hospiz: Zimmerausstattung - Spezielle Funktions-Sessel für Schwerstkranke

Ein Projekt von Förderverein Hospiz am St. Antonius-Hospital e.V.
in Kleve, Deutschland

Ausstattung von 12 Hospizzimmern mit speziellen Funktions-Sesseln - Um Sterbenden in der letzten Lebensphase aufrechtes Sitzen so angenehm wie möglich zu machen, möchten wir spezielle Funktions-Sessel mit Aufstehhilfe und Massagefunktion anschaffen.

Marion Rohwedder
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Für das örtliche Hospiz in Kleve-Donsbrüggen sammeln wir Spenden, um die 12 Gästezimmer mit hochwertigen Funktions-Sesseln auszustatten. Die Sessel verfügen über eine Aufstehhilfe und Massagefunktion und sollen dabei helfen, die letzte Lebensphase so angenehm und schmerzfrei wie möglich zu gestalten. Die Sessel werden in den einzelnen Zimmern mit Blick ins Grüne aufgestellt und ermöglichen auch schwachen Menschen eine aufrechte oder halbliegende Sitzposition. Die speziellen Sessel dienen auch dazu, den Körper vom langen Liegen im Bett zu entlasten und die beanspruchten Körperregionen zu lockern. Die Aufstehhilfe schenkt dabei ein kleines Stück Selbstständigkeit und hilft außerdem bei pflegerischen Aufgaben.

Das Hospiz befindet sich noch im Bau, die Eröffnung ist für Ende 2021 geplant. Die Kosten für den Hospizbau sind aufgrund der angezogenen Baumaterialpreise höher als geplant ausgefallen und so bleibt nicht mehr genügend Geld für Extras übrig. Im Hospiz gibt es 12 Zimmer, ein Sessel kostet rund 5.000 Euro. Es handelt sich dabei um spezielle Sessel, die auf die besonderen Bedürfnisse schwerstkranker Menschen abgestimmt sind.