Deutschlands größte Spendenplattform

Hochwassereinsatz der Wasserwacht Sinnersdorf (Rhein-Erft) in Erftstadt

Ein Projekt von Deutsches Rotes Kreuz Stadtverband Pulheim e. V.
in Pulheim, Deutschland

Bei dem tagelangen Einsatz im Hochwassergebiet im Rhein-Erft-Kreis (Erftstadt) wurden nicht nur unsere Einsatzkräfte, sondern auch unser Rettungsboot und Material sehr stark gefordert. Um weiterhin einsatzbereit zu sein, brauchen wir Ihre Hilfe.

Jan Wulff
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Wasserwacht Sinnersdorf im Deutschen Roten Kreuz ist seit den verheerenden Fluten in NRW im Einsatz in den Überschwemmungsgebieten im Rhein-Erft-Kreis. Die vielen Einsatzkräfte waren sowohl im landseitigen Einsatz mit den Katastrophenschutzeinheiten, als auch mit Strömungsrettern und unserem Rettungsboot an der Abbruchkante in Erftstadt-Blessem eingesetzt. Bei diesem Einsatz wurde unser betagtes Rettungsboot und große Teile der Ausrüstung so stark beschädigt, dass diese nun ersetzt werden müssen.

Zum Hintergrund
Das Deutsche Rote Kreuz in Nordrhein-Westfalen sieht für viele Menschen in den Katastrophengebieten zwar eine leichte Entspannung. Die Lage ist jedoch nach wie vor angespannt und bleibt örtlich bedrohlich. Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat viele Menschen in große Verzweiflung gestürzt. Nach wie vor geht es darum, Leben zu retten und die Menschen mit dem Notwendigsten zu versorgen. Viele Menschen haben ihr Hab und Gut verloren und werden auf Tage und Wochen hinaus auf die Unterstützung des DRK und der weiteren Hilfsorganisationen angewiesen sein. 

Im Rhein-Erft-Kreis und in zahlreichen weiteren DRK-Kreisverbänden und Ortsvereinen/Stadtverbänden in Nordrhein-Westfalen halfen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler zu retten, zu versorgen, zu pumpen, zu evakuieren und zu betreuen.