Deutschlands größte Spendenplattform

Wir wollen unseren Spielplatz wieder sicher machen

Ein Projekt von Paulihof - Kinderhilfe gGmbH
in Kühbach, Deutschland

Für den Außenbereich unseres Hofes benötigen wir ca. 30 m3 Rindenmulch um unseren Spielplatz und unser Baumhaus wieder sicher zu machen.

Ulrike Heigenmooser
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Paulihof – Heilende Pädagogik mit Tieren und Naturerleben, ist eine stationäre heilpädagogisch-therapeutische Wohngruppe für traumatisierte Kinder und Jugendliche. In der Wohngruppe bieten wir Plätze für 7 Kinder. Es leben bis zu 60 Tieren, die betreut werden müssen, auf dem Paulihof.
Mit Hilfe der Tiere können die jungen Menschen wieder Vertrauen fassen, sich auf Beziehungen einlassen und im ganzheitlichen Sinne, an Körper – Geist – und Seele, heil werden.
Die Besonderheit der tiergestützten Intervention auf dem Paulihof – Heilende Pädagogik mit Tieren und Naturerleben ist, dass hier Tiere zum Einsatz kommen, die oftmals aus schlechter Haltung, verwahrlost, nicht mehr gewollt und die zum Teil auch ängstlich sind, von uns aufgenommen werden. Die Kinder sehen sich oft in den Tieren wieder, identifizieren sich mit diesen und durchleben gemeinsam den Prozess des Heilens. Hier vereinen sich Kinderschutz und Tierschutz.
Hierfür brauchen wir Ihre finanzielle Unterstützung und möchten Ihnen im Voraus bereits herzlichst danken auch im Namen der Kinder und Tiere für Ihre Spende.

Für den Außenbereich unseres Hofes benötigen wir ca. 30 m3 Rindenmulch um unseren Spielplatz und unser Baumhaus wieder sicher zu machen. 
Gerade jetzt, wenn das Wetter schön ist, wollen die Kinder raus und sich austoben. Um zu garantieren, dass die Geräte problemlos bespielt werden können und das Baumhaus beklettert werden kann, benötigen wir Ihre Hilfe in Form einer Spende. 
Als Team packen Kinder, Jugendliche und Betreuer gemeinsam an um unseren Garten wieder nutzen zu können.

Die Kosten für die pädagogische Arbeit, für die Unterkunft und Verpflegung der Kinder werden von den zuständigen Jugendämtern getragen. Diese Leistungsentgelte decken jedoch nicht die laufenden Kosten für das Futter der Tiere oder Spielsachen sowie Projektarbeiten mit und für die Kinder.