Deutschlands größte Spendenplattform

Wasserballer auf dem Weg nach Europa!

Ein Projekt von Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V.
in Duisburg, Deutschland

Wir, die Wasserballer des ASC Duisburg, fahren nach Europa! Für dieses wichtige Event wollen wir unbedingt den Verein bei der externen Finanzierung unterstützen. Bis zum Start in den Wettbewerb am 01.10.2021 steht noch eine Menge Arbeit vor uns!

N. Illinger
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir, die 1. Wasserball-Bundesliga-Mannschaft des Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V., fahren nach Europa
 
Trotz der schwierigen Bedingungen durch die Pandemie, haben wir uns durch die Ergebnisse aus dem letzten Jahr für den internationalen Wettbewerb im Wasserball, den EuroCup, qualifiziert. Um dieses prestigträchtige und entwicklungsfördernde Event finanzieren zu können, wollen wir den Verein bei der externen Finanzierung bestmöglich unterstützen. 
 
Anfänglich beinhaltete die Planung das Turnier hier in Duisburg auszurichten, um der Stadt und dem Verein wieder international einen Namen machen zu können und die Kosten minimal zu halten. Zusätzlich wäre es für den Verein schon einmal eine wichtige Erfahrung für die Ausrichtung der Wasserballspiele für die Universade 2025 gewesen! Aufgrund der ungewissen Pandemie-Entwicklung und den einhergehenden großen Ungewissheiten über die Machbarkeit einer solchen Ausrichtung, hat sich der Verein gegen eine Ausführung entschieden, um mögliche und unabsehbare Komplikationen nicht tragbarer Unkosten zu vermeiden.
 
Unser Ziel ist es, zum Start in den Wettbewerb am 01.10.2021, bis zu 4.500 € zu sammeln.
 
Wir wissen, dass dieses Ziel sehr ambitioniert ist, aber wir wollen es nicht unversucht lassen, den Verein bestmöglich zu unterstützen. Die Coronabedingungen sind sowieso schon schwierig genug. Und gerade jetzt ist es mehr als schwer Sponsoren gewinnen zu können!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über