Deutschlands größte Spendenplattform

Frische Luft für die TSV-Sporthalle

Ein Projekt von TSV Hüttlingen 1892 e.V.
in Hüttlingen, Deutschland

Die starke Verbundenheit und Treue unserer Mitglieder im Verein erfüllt uns mit viel Stolz und lässt uns mit Zuversicht in die Zukunft blicken. Wir möchten weiterhin vereint im Sport den sozialen Zusammenhalt pflegen.

Maria Haag
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Sporthalle des TSV Hüttlingen kann mit den bestehenden Kippfenstern und einer Notausgangstür momentan nicht ausreichend gelüftet werden. Die Öffnungsquerschnitte von Fenstern und Tür sind im Verhältnis zum Raumvolumen zu klein. Auch durch den zusätzlichen Einsatz eines Standventilators gelingt es nicht eine vernünftige Stoßlüftung sicherzustellen, zudem ist dieser Standventilator extrem laut und stört die Sportler wie z.B. die Tischtennisspieler in ihrer Konzentration. Aus diesen Gründen soll durch die Montage einer Be- und Entlüftungsanlage mit elektrischer Steuerung richtiges und angemessenes Lüften, auch im Hinblick auf den in der Corona Pandemie so wichtig gewordenen Luftaustausch zur Reduzierung des Infektionsrisikos, ermöglicht werden. Die Frischluft wird im gleichen Maß der Sporthalle zugeführt, wie die verbrauchte Luft abgeführt wird. Im Sommer sorgt die sogenannte Nachtkühlung durch Zeitschaltuhr des Weiteren dafür, dass der Halle nachts kühle Luft zugeführt wird um damit tagsüber Sport zu angenehmeren Temperaturen zu ermöglichen. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über