Deutschlands größte Spendenplattform

Flut'21 - TERRA MATER Tierhof der WFS in Eschweiler zerstört

Ein Projekt von TERRA MATER e.V. Umwelt- und Tierhilfe
in Eschweiler, Deutschland

Die Flut 2021 hat alles zerstört. Die Innenstadt von Eschweiler und somit auch die Schule sind von den Wassermassen überrollt worden. Viele Tiere in der WFS konnten nicht mehr gerettet werden. Die Anlage, die Gehege und Tierunterkünfte sind zerstört.

KaA TERRA MATER e.V.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Flut hat auch unser Projekt in Eschweiler zerstört
Seit 2003 ist ein ganz wichtiges Projekt von TERRA MATER der schuleigene Tierhof, mit den rund 50 Tieren (Ziegen, Schafe, Hängebauchschweine, Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Hühner und Landschildkröten) der Willi-Fährmann-Schule in Eschweiler. Seit Anbeginn wird die Schule von uns unterstützt. Alle Tiere sind aus dem Tierschutz. Die Schule liegt mitten in der Innenstadt von Eschweiler.

Nun ist es durch die Flutkatastrophe zum Unglück gekommen. Die Innenstadt von Eschweiler und somit auch die Schule sind von den Wassermassen regelrecht überrollt worden. Viele Tiere in der WFS konnten nicht mehr gerettet werden. Die Anlage, die Gehege und Tierunterkünfte sind zerstört. Unsere zweite Partnerschule in Stolberg, die Regenbogenschule, ist glimpflich davongekommen.

Bevor die Schüler der WFS, die diesen Tierhof so sehr brauchen, aus den Ferien zurückkommen, wünschen wir uns, dass alles wieder aufgebaut werden kann. 

Bitte helfen Sie uns dabei. Wir sind dankbar um jeden Euro, den wir in das Projekt zum Wiederaufbau und Erhalt stecken können!