Deutschlands größte Spendenplattform

„Stille“ – Die Chorlandschaft hat keine Töne.

Ein Projekt von T. Voices e. V.
in Leipzig , Deutschland

Zu Zeiten einer Pandemie nicht öffentlich singen zu dürfen, stellte uns vor Herausforderungen. Das Ergebnis ist das Projekt "Stille".

Madeleine Lange
Nachricht schreiben

Das Projekt „Stille“ – Die Chorlandschaft hat keine Töne. soll die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, dass die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen, Chöre zum Verstummen gebracht haben.

Mit unserem Mitsing-Projekt wollten wir - T.Voices e.V. - Chöre und einzeln/allein Singende einladen, sich im Zusammenwirken mit vielen anderen eine STIMME zu verschaffen und wieder GEHÖRT zu werden. Es sollte ein erneuter Anlauf genommen werden, um auf die prekäre Situation der Chöre und der Gesellschaft aufmerksam zu machen. Das Lied „Stille“ fasst in wenigen Zeilen und mit eindringlicher MELODIE zusammen, wie es um CHÖRE und ihre Gäste steht.

Es braucht Unterstützung, die den CHÖREN zeitnah sichere PROBEN ermöglicht, die CHORISCHE GEMEINSCHAFT wieder aufleben lässt und KONZERTgästen einen Ausgleich zu den
Einschränkungen der Corona-Pandemie eröffnet.

– Nur so lässt sich einem drohenden großflächigen Chorsterben im letzten Augenblick noch vorbeugen.

Wir möchten Euch bitten, uns mit einer Spende bei der Refinanzierung der Tonaufnahmen zu unterstützen.