Deutschlands größte Spendenplattform

Lebensrettung bei Herzstillstand - ein Defibrillator in der GE-Süd

Ein Projekt von Freunde und Förderer der GE-Duisburg-Süd e.V.
in Duisburg, Deutschland

Manchmal kommt es auf jede Sekunde an - Defibrillatoren können im Notfall Leben retten. Helfen Sie uns ein vollautomatisches Gerät für die Schule anzuschaffen, damit im Notfall jeder die lebensrettenden Maßnahmen ergreifen kann.

G. Kalytta
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir sind eine große Gesamtschule im Duisburger Süden, mit ca. 1200 SchülerInnen und ca. 130 MitarbeiterInnen. Die Turnhallen und das angeschlossene Hallenbad werden von der Schule und Vereinen intensiv genutzt, wie auch der angrenzende Sportplatz mit zwei Fußballfeldern. Die Stadtteilbibliothek befindet sich ebenfalls im Schulgebäude. Es findet dadurch ein reger "Verkehr" statt und beim Sport in den schuleigenen Turnhallen und auf dem Sportplatz, beim Schwimmen im Hallenbad, aber auch im normalen Schulalltag kann es zu lebensgefährlichen Notfällen kommen. Bei einem Herzstillstand kommt es dann oftmals auf Sekunden und das richtige Handeln an - ein "Automatischer externer Defibrillator" hilft auch Laien die richtigen Schritte einzuleiten und bis zum Eintreffen von Rettungskräften erste Hilfe zu leisten. Deshalb soll im öffentlich zugänglichen Bereich der Schule ein vollautomatisches Gerät (siehe Bild) installiert werden, für das auch eine sichere Befestigung und Aufbewahrung benötigt wird. Leider verfügen die Kommunen über zu wenige finanzielle Mittel, um hier tätig zu werden und wir sind auf externe Spenden angewiesen. Die Kosten für die regelmäßige Wartung des Gerätes würden vom Förderverein der Schule übernommen werden.
Helfen Sie uns bei der zeitnahen Realisierung dieses Projektes und retten Sie Leben!
Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.