Deutschlands größte Spendenplattform

Raphael-Schule Bad Aibling

Ein Projekt von FV Freie Heilpäd. Waldorfschule R0 u.U. e.V.
in Bad Aibling, Deutschland

Raphael-Schule Bad Aibling, Förderzentrum und Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Raphael-Schule Bad Aibling
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Raphael-Schule Bad Aibling ist eine freie heilpädagogische Waldorfschule mit integrierter Tagesstätte. Sie ist ein privates Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Träger der Raphael-Schule Bad Aibling ist der Förderverein Freie Heilpädagogische Waldorfschule Rosenheim und Umgebung e.V. Arbeitsgrundlage ist die anthroposophische Heilpädagogik und die Menschenkunde Rudolf Steiners. Grundlage der Waldorfpädagogik ist ein tieferes Verstehen des Ineinandergreifens der leiblichen und seelischen und geistigen Entwicklung des Kindes. In unserer heilpädagogischen Waldorfschule wird dies durch gezielte Therapien ergänzt, um dem einzelnen Kind in seiner besonderen Lebenssituation und für seine Entwicklung hilfreich sein zu können. Neben der heilpädagogischen Förderung in den Gruppen, können die Kinder und Jugendlichen je nach Bedarf therapeutische Förderung durch Fachdienste und medizinische Therapien, wie Heileurythmie, Sprachgestaltung, Musiktherapie, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Kunsttherapie und Rhythmische Massage erhalten. 
 
In der Raphael-Schule Bad Aibling werden aktuell 55 Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Behinderungen in der Vorschultagestätte und in fünf Schulklassen/Tagesstättengruppen betreut. Eine heilpädagogische Vorschultagesstätte ist pädagogisch und räumlich in die Schule integriert und für Kinder ab dem dritten Lebensjahr zugänglich.