Deutschlands größte Spendenplattform

Spendenradtour "Schwäbischer Wald extrem" und "Inklusive Radtour"

Backnang, Deutschland

Spendenradtour "Schwäbischer Wald Extrem" und "Inklusive Radtour" zugunsten der drei Vereine Lebenshilfe Rems-Murr ; Forum für Teilhabe und Via-Backnang zur Bewältigung der gestiegenen Anforderungen der Corona Pandemie.

U. Urbanski von Lebenshilfe Kreisvereinigung Rems-Murr e.V.
Nachricht schreiben

Alle zwei Jahre tritt Landtagsabgeordneter Gernot Gruber für einen guten Zweck in die Fahrradpedale. In diesem Jahr erweitert der Chef der Backnanger Kreissparkasse und amtierender Präsident des Lions-Club Backnang Thomas Hofmann die große Radtour um ein inklusives Angebot. Der neu gewählte Backnanger Oberbürgermeister Maximilian Friedrich hat sich gerne bereit erklärt die Schirmherrschaft für die inklusive Radtour zu übernehmen. Das gespendete Geld kommt der inklusiven Arbeit der drei Vereine Lebenshilfe Rems-Murr ; Forum für Teilhabe und Via-Backnang zugute. Dies ist durch die gestiegenen Anforderungen der Corona Pandemie besonders notwendig. 
Am 22. August startet das Profi- und inklusive Radlerteam gegen 9 Uhr vor dem Paulinenlädle in der Industriestraße in Backnang, um sich auf zwei getrennte Touren zu begeben. Die Profitour wird über 150 km und über 2000 Höhenmeter und durch 17 Städte und Gemeinden um Backnang herum führen. Die inklusive  Radtour führt von Backnang über Sulzbach nach Murrhardt. In Murrhardt treffen sich die Teilnehmer beider Radtouren zu einer ausführlichen Vesperpause auf der Stadthallenterrasse . Auch hierzu sind Gäste herzlich willkommen. Zu beiden Touren werden Anmeldungen auf die Email : lebenshilfe.rems-murr@t-online.de gerne entgegen genommen.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über